"Bloggiere" die TSA

VON Dr. Wolf SiegertZUM Montag Letzte Bearbeitung: 16. Januar 2015 um 12 Uhr 34 Minuten

 

1.

Nein, das hier ist keiner Räuberpistole. Sondern eine Nachricht vom Chef der TSA, der Transportation, Security Administration. Und dessen Namen ist John S. Pistole. Nomen est omen?

Er schreibt: TSA’s mission is to secure transportation systems. We have seen that strong counterterrorism efforts include an engaged and informed public. It is imperative that we have support from you, the traveling public. So send us your questions, suggestions, and feedback on your security experience.

After leaving your feedback, it will be sent directly to the person in charge of TSA customer service at the airport for which you are commenting. If you ask for a response, you will receive one.

Zu diesem Zweck wird unter der Adresse
https://contact.tsa.dhs.gov/talktotsa/talktotsa.aspx
ein Kommentarfeld bereitgestellt, in dem man sich auf Vorfälle auf einem der Flughäfen in einem der US-amerikanischen Bundesstaaten beziehen kann.

Die Antworten werden aber nicht persönlich übermittelt, sondern zugleich als Teil eines Blogs

We will utilize the TSA Blog to share our responses to some of the more commonly asked questions and themes. You can view my responses at the Talk to TSA portion of our blog.

Die Adresse dieses Blogs lautet:

http://blog.tsa.gov/search/label/Talk%20to%20TSA

Und diese "institutionellen Blogger" haben auch alle Namen : "Blogger Bob, Cameronne, Glen, Jon, Kristin Lee, Lynn, Neil, Nico, Sterling, Tim, West" und ihre Profile können unter der Seite:
Meet out Bloggers
eingesehen werden.

2.

Wäre DaybyDay noch ein Blog gewesen: Dieses wäre spätestens der Zeitpunkt, wo man angesichts eines solchen Etikettenschwindels nicht mehr an so einer Community - und sei sie noch so virtuell und unverbindlich - teilhaben kann.

Genausowenig, wie es Sinn macht, sich auch nur auf einer seiner Seiten Leute wie Herrn Obama zu seinem "Freund" zu machen, macht es Sinn, einen Dialog mit Leuten zu pflegen, deren Identität und Funktion nicht wirklich bekannt ist.

3.

Anlass für diesen Kommentar ist die Secure-Flight-Seite der Deutschen Lufhansa, auf der nachzulesen ist, dass man gemässe den Bestimmungen der Transportation Security Administration (TSA) ab dem 1. November 2010 verpflichtet sei "[zu Zwecken des Watch List Screening (Prüfung von Beobachtungslisten) auf der Grundlage von 49 U.S.C. Abschnitt 114 des Intelligence Reform and Terrorism Prevention Act von 2004 (Gesetz zur Reform der Nachrichtendienste und Terrorismusprävention) und 49 C.F.R Teil 1540 und 1560" den vollständigen Namen, das Geburtsdatum und sein Geschlecht anzugeben.

Geschähe dieses nicht, so heisst es weiter, " kann Ihnen die Beförderung oder die Berechtigung zum Betreten des Einsteigebereiches verwehrt werden. Die TSA kann die von Ihnen bereitgestellten Daten im Rahmen ihres veröffentlichten Dokumentationssystems mit Strafvollzugsbehörden, Nachrichtendiensten und anderen Organisationen austauschen. ".

Und dann wird auf die weiteren "Datenschutzrichtlinien der TSA, das Dokumentationssystem und die datenschutzrelevanten Auswirkungen " auf der oben bereits zitierten TSA-Website www.tsa.gov verwiesen.

4.

Dass dieses Datum zu Guter Letzt mit der Einführung des elektronischen Personalausweises in Deutschland zusammenfällt, fällt schon gar nicht mehr weiter auf.

Dieses Datum wurde an einem Freitag, den Dreizehnten, nämlich am Freitag, den 13. Februar 2009 angekündigt und ab dem heutigen Tag bestätigt.

In einer Press-Erklärung des BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.
vom 27. Oktober 2010 heisst es u.a.:

Anlässlich der Einführung des elektronischen Personalausweises sieht der Hightech-Verband BITKOM die Notwendigkeit, die Bevölkerung noch intensiver über diese neue Technologie zu informieren. Die Akzeptanz des neuen Personalausweises in der deutschen Bevölkerung ist zwar im Jahresverlauf leicht um einen Prozentpunkt gestiegen. 47 Prozent Befürwortern stehen nunmehr 44 Prozent Skeptiker des elektronischen Ausweisdokuments entgegen. Die restlichen 9 Prozent sind unentschieden. Am stärksten ist die Zustimmung mit 56 Prozent in der Altersgruppe der 30- bis 49-Jährigen und bei Internetnutzern (55 Prozent). „Es gilt nun, die Breite der Bevölkerung umfassend über die zusätzliche Sicherheit und die neuen Möglichkeiten des elektronischen Personalausweises zu informieren“, sagte BITKOM-Präsidiumsmitglied Prof. Dieter Kempf. [...]

Weitere Informationen zum neuen elektronischen Personalausweis gibt es unter: www.personalausweisportal.de, www.ccepa.de.

5.

Auf der BMI-Seite: Sie fragen - der Minister antwortet! wird auf der Grundlage gewisser Regeln der Dialog mit dem zu digitalisierenden Bürger ausdrücklich angeboten.

In diesem Angebot heisst es: "Für Sie ist all dies neu. Deshalb möchte ich Ihnen die Gelegenheit geben, bis zum 16. November Fragen zu diesem Thema an mich zu stellen. Anschließend können die Fragen von Ihnen bewertet werden. Die drei am häufigsten bewerteten Fragen beantworte ich in Form eines Videopodcasts.

Frage und Follow-up:

Inwieweit bitte, unterscheidet sich nun ein solches Dialog-Angebot von jenem der TSA?

Nachtrag:

Wie auf Bestellung kommt am Nachmittag dieses Tages die Meldung, dass an diesem Tag mit dem Start der airberlin-Maschine AB 7210 die erste Direktverbindung nach Miami in den USA eröffnet wurde.

Das Ganze ist mit einem Fotolink verbunden, in dem von links nach rechts zu sehen sind: Dr. Till Bunse (Leiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Berliner Flughäfen), Matthias von Randow (Bevollmächtigter des Vorstandes airberlin) und Greg Delawie (Gesandter der amerikanischen Botschaft in Deutschland), sowie, links und rechts davon, insgesamt drei Stewardessen von airberlin [1]

Wir beschränken uns an diese Stelle auf das Wesentliche:


© Foto: "Günter Wicker / Ligatur / Berliner Flughäfen"

Anmerkungen

[1Und fragen, ob auch ihre Namen und Geburtstagsdaten der TSA bekannt sind?


 An dieser Stelle wird der Text von 5947 Zeichen mit folgender VG Wort Zählmarke erfasst:
a7521858f5cc548ee802ff44c0e689