#neuland Ich wir & die Digitalisierung

VON Dr. Wolf SiegertZUM Freitag Letzte Bearbeitung: 29. Januar 2022 um 22 Uhr 11 Minuten

 

#neuland. Ich, wir & die Digitalisierung

Diese Ausstellung der Museumsstiftung Post und Telekommunikation in Zusammenarbeit mit der Nemetschek Stiftung eröffnet heute, den 28. Januar und geht bis zum bis 5. Juni 2022: [1] Hier geht es, einmal mehr um die "Chancen und Herausforderungen des digitalen Wandels" [2] im Museum für Kommunikation Berlin an der Leipziger Straße 16 in 10117 Berlin.
:
Bei der Pressevorbesichtigung der Ausstellung am Vortag standen als GesprächspartnerInnen zur Verfügung:
> Anja Schaluschke, Direktorin Museum für Kommunikation Berlin
> Silke Zimmermann, Kuratorin Nemetschek Stiftung
> Marcel Flach [3] , Projektmitarbeiter Museum für Kommunikation Berlin


Wer weder gestern vor Ort sein konnte, noch in der nächsten Zeit in Berlin sein kann, der/dem ist HIER die Möglichkeit eines virtuellen Besuchs eingerichtet worden.

Anmerkungen

[1"Nach ihrer Premiere im Museum für Kommunikation Frankfurt und einer weiteren Station in Nürnberg ist sie nun im Museum für Kommunikation Berlin zu sehen" - so der Pressetext.

[2

„Das Internet ist für uns alle Neuland“. Für diesen Satz erntete Altkanzlerin Merkel 2013 nicht wenig Häme. Dass die Digitalisierung unseren Alltag permanent verändert und wir dabei ständig Neues entdecken, ist jedoch spätestens seit der Corona-Pandemie unübersehbar: Aus dem analogen Team-Meeting wird die Web-Konferenz, die uns Kommunikationsregeln neu verhandeln lässt. Internet und Soziale Medien liefern Informationen, aber auch Fake News, die wir als solche erkennen müssen. Im virtuellen Raum entstehen neue Formen auch von bestehenden Beziehungen, die per Klick gesteuert und auch beendet werden können.

Die Ausstellung #neuland. Ich, wir und die Digitalisierung, die das Museum für Kommunikation Berlin vom 28. Januar bis 5. Juni 2022 zeigt, lädt ein zur Entdeckungstour durch vertraute Gebiete und unerforschte Gegenden unserer digitalen Welt. Dabei begegnen Besuchende zentralen Fragen und Momentaufnahmen der Digitalisierung und deren Auswirkungen auf unsere Gesellschaft.

[3Wo ist er auf der Seite des Veranstalters zu finden?


2145 Zeichen