WD HDD Platten Preis Vergleich

VON Dr. Wolf SiegertZUM Freitag Letzte Bearbeitung: 9. September 2017 um 17 Uhr 58 Minutenzum Post-Scriptum

 

Western Digital bietet für Studenten, Schüler und Hochschulangehörige bei entsprechendem Nachweis auf seiner Seite im Shop seine Produkte zu einem Rabatt von 20% an:JPEG
Soweit, so gut.

Aber es geht noch besser. In diesem Fall ist es die Firma Conrad, die die gleiche Platte zu nochmals weit attraktiveren Konditionen anbietet. Für den Massen-Markt: JPEG

Kaum ist dieser Artikel raus, stellt sich heraus, dass es noch günstigere Angebote gibt, wie dieses hier von K & M Computer:
© all rights reserved

P.S.

Es bleibt anzumerken, dass auch Platten dieser Güte nicht "auf ewig gut" bleiben müssen. Dazu ein Leserbrief auf der o.g. Conrad-Seite, vom 18. Februar 2017 in dem es heisst:

Ich nutze seit Anfang an die WD RED für meine NAS (seit über 7 Jahren Geräte von Synology) und bin grundsätzlich sehr zufrieden. Einen Stern Abzug gibt es dennoch, da vor zwei Wochen gerade eine WD RED 3 TB kaputt gegangen ist, nach knapp 3 Jahren. Da sie nicht im Dauerbetrieb lief (max. 8h am Tag) hoffentlich nur eine Ausnahme, da andere RED schon länger halten.

Und damit wäre die Alternative, statt dieser einen neuen Platte mehrere - mindestens 3 - noch vorhandener baugleiche Platten zu kaskadieren und diese in ein RAID 5-kompatibles Gehäuse zu packen. Kommt es dann zu einem Ausfall einer dieser Platten, "werden die fehlenden Datenblöcke aus den Paritätsblöcken vom Controller während der Laufzeit rekonstruiert. Wird die defekte Festplatte ausgetauscht, dann errechnet der Controller die fehlenden Daten aus der Parität und beschreibt damit die neue Festplatte", so das online einsehbare Netzwerk-Kompendium.