50 Jahre Farbe

VON Dr. Wolf SiegertZUM Sonnabend Letzte Bearbeitung: 28. August 2017 um 11 Uhr 56 Minutenzum Post-Scriptum

 

Zurück von der gamescom Köln wird in der Nacht der Wagen vor einer Haustür abgestellt, hinter der etwas merkwürdige Gestalten stehen, das Einparken beobachten, aber auch nicht gehen, als der Vorgang abgeschlossen, das Licht abgeschaltet und der Motor verstummt ist.

Der Mensch dort harrt wegen was anderem aus. Der leere Einkaufswagen, den er bereithält, wird irgendwann klappernd nach draussen gefahren, während ein zweite Figur einem riesiegen Röhrenfernseher schleppend auftaucht und die Rückseite in den Korb des Wagens verfrachtet.

Dieser Riesenklotz aus Plastik und einem grossen Glaskolben war (schon) ein Farbfernseher. Am 25. August 1967

gab es von diesen farbtauglichen Röhrengeräten erst wenige tausend Apparate, alle noch in einem Holzrahmen verpackt (daher auch der Name von der "braunen Ware").

In der Nacht zum heutigen Tag wurden im Bayerischen Rundfunk nochmals eine Reihe der ersten in Farbe ausgestrahlten Beiträge wiederholt: Auch ein Besuch beim IRT. Anmoderiert von Carolin Reiber: Fity Years After :-). [1].

Auf ARD-alpha wurde das Ganze ab 21 Uhr als Themenabend ausgespielt.

Zuvor - genau ab 18.29 Uhr - war schon dieser "tagesschau"-Beitrag zu sehen:

Siehe dazu auch auf InfoDigital vom 4. August 2017: 50 Jahre Farbfernsehen – BR Fernsehen und ARD-alpha feiern mit Sonderprogrammierung sowie diese DTVP/ZVEI-Grafik zum Thema: "50 Jahre Farbfernsehen":

JPEG - 92.2 kB

P.S.

Auch die Privaten / Regionalen Sender blicken aus ihrer Warte auf dieses Ereignis zurück: SAT1 REGIONAL zum Beispiel mit einer "Zeitreise in Wolfenbüttel."

Und der Sender POTSDAM tv macht am gleichen Tag, den 25. August 2017 in einem Bericht von Andreas Dorfmann auch auf den Start des Farbfernsehens in der DDR in der SECAM-Norm aufmerksam.

Und für den 9. und 10. September lädt das DEUTSCHE FILM- UND FOTOTECHNIK MUSEUM, DFTM in Deidesheim - ja, ausgerechnet dort - zu einer Sonderveranstaltung ein:

PDF - 100.6 kB
50 Jahre Farbfernsehen in Deutschland

Anmerkungen

[1Und es wird in diesem Zusammenhang nochmals auf den BR-Beitrag zur IFA 1967 vom 25. August 2012 hingewiesen: