No Show: MONEYCONF 2017

VON Dr. Wolf SiegertZUM Dienstag Letzte Bearbeitung: 6. Juni 2017 um 17 Uhr 21 Minuten

 

Ab heute beginnt die diesjährige zweite Auflage der MONEYCONF in La N@ve, Calle Cifuentes, 5, 28021 Madrid. [1]

Hier ein Überblick über den Programmverlauf.

Es gibt die Möglichkeit, sich über facebook in das LIVE-Angebot einzuloggen:
https://www.facebook.com/MoneyConf/

Dieses ist allerdings nur möglich, wenn die Interessenten sich selber mit ihrem eigenen facebook-Profil anmelden - wenn sie denn eines haben (wollen).

JPEG - 87.9 kB

Da der Autor die Reise nach Madrid nicht hat antreten können und - nach wie vor - weder über einen solchen noch über ein WhatsApp-Accout verfügt, wird die laufende Berichterstattung auf Basis der Video-Ausspielungen nicht möglich sein.

WS.

Dennoch gelingt es natürlich, Zugang zu diesen Signalen zu finden. Und nachfolgend werden an dieser Stelle die ersten Gesprächsrunden dokumentiert. Allein diese Aufzeichnungen geben einen guten Einblick in die aktuellen Herausforderungen - und Chancen (Namen und Themen werden nachgetragen, die Aufzeichnungen folgen dem chronologischen Verlauf des Vormittags):

Opening remarks

Paddy Cosgrave
Founder & CEO, MoneyConf & Web Summit

Jun 6 10:00 Centre Stage
Brexit: One year on

Taavet Hinrikus
Co-Founder & CEO, TransferWise

David Birch
Director, Consult Hyperion

Edward Robinson
Senior Writer, Bloomberg News

Jun 6 10:25 Centre Stage
Unbanked on a global scale

Ismail Ahmed
Founder & CEO, WorldRemit

Michael Schlein
President & CEO, Accion

Victoria Turk
Senior Editor, Wired UK

Jun 6 10:50 Centre Stage
Adopting AI: Why finance needs to get on board

Roman Stanek
Founder & CEO, GoodData

Jun 6 11:05 Centre Stage
Competition makes you smarter: Customer centric banking

Derek White
Global Head of Customer Solutions, BBVA

Jaidev Janardana
CEO, Zopa

Andrea Rexer
Senior Editor, Süddeutsche Zeitung

Jun 6 11:30 Centre Stage
FX and the question of currency

Mike Laven
CEO, Currencycloud

Salvador Garcia
Co-Founder, Ebury

David Birch
Director, Consult Hyperion

Jun 6 11:55 Centre Stage
Globalistion and finance: The fall and rise of borders

Francesco Guerrera
Head of EMEA, Dow Jones

Taavet Hinrikus
Co-Founder & CEO, TransferWise

Jun 6 12:15 Centre Stage
Open banking and platformification

Ignacio Juliá Vilar
Chief Innovation Officer, ING Group

Brett King
CEO, Moven

Anne Boden
CEO, Starling Bank

Warren Mead
Partner Global Co-Le, KPMG

Jun 6 12:40 Centre Stage
The future of payments is 165 years in the making

David Thompson
CTO, Western Union

Aus all den Aufzeichnungen hier einige der wichtigsten "learnings":

Die neuen Buzzwords lauten: Cyber, Artificial Intelligence, Open Banking, Customer Centric Business, Transparency, CrossBorderPlattforms.

Banken... werden, wenn überhaput, in Zukunft nur noch drei Aufgaben haben:
- Value Store
- Transfer Money
- Credits / Morgans

Die Zukunft des Banking... wird nicht mehr in der Erfüllung dieser Dienste liegen, sondern darin, dass es sich um verlässlische Einrichtungen handeln, die helfen, das Leben der Kunden zu meistern.

Diese, aber auch viele andere Dienste werden auch heute schon von Technologie-Firmen ausgeführt werden, die nicht mehr in das klassische Banken-Szenario gehören und keine Bank-Lizenz haben.

Aufgrund der sinkenden Margen werden auch die Konsumenten in anderer Form zur Kasse gebeten, insbesondere durch die Bereitstellung ihrer Daten.

Die Googles und Facebooks dieser Welt werden in der Welt von PSD_2 DAS Frontend des mobilen Konsumenten sein, die Banken noch eine Rolle spielen können: als Backend dieser Funktionen und Prozesse.

Anmerkungen

[1Die Veranstaltung wird nach zwei Jahren in Madrid im nächsten Jahr in Dublin fortgesetzt werden:

Web Summit organisers confirmed today that they are relocating their invite-only fintech event MoneyConf to Dublin, Ireland, in 2018. It will take place on June 11- 13, 2018.


29909 Zeichen