ITB: Die Welt am Mekong be-suchen

VON Dr. Wolf SiegertZUM Donnerstag Letzte Bearbeitung: 9. März 2017 um 23 Uhr 17 Minuten

 

PDF - 393.3 kB
MTF@ITB 2017

Es ist das erste Mal, dass sich an diesem Ort, bei dieser Gelegenheit und aus diesem Anlass das MTF, das Mekong Tourism Forum, der Öffentlichkeit präsentierte. Und das in "grosser Besetzung" - sowohl von Seiten der Privatwirtschaft als auch der politischen Köpfe aus einem dieser Länder: Kambodscha, Laos, Myanmar, Vietnam, Thailand, und die Volksrepublik China.


© all rights reserved

Das Schwerpunkt-Thema dieser Veranstaltung stand unter der Überschrift: Human Capital a “Strategic Pillar” of Mekong Tourism und setzte sich aus den folgenden Programmpunkten zusammen:

15:30-15:35
MTF@ITB welcome and introduction of MTCO by Jens Thraenhart

15:35-15:45
Scene Setting and Defining Destination Human Capital by Peter Semone Objectives of the session and an introduction to the macro-level opportunities and challenges of developing human capital for emerging tourism economies with examples of approaches being used in GMS countries

15:45-16:00
Good Practice Projects in Destination Human Capital Development
— GIZ Initiative for ASEAN Integration by Mr. Hasso Anwer
— ITC Inclusive Tourism Project by Mr. Peter Richards
— Lao National Institute of Tourism and Hospitality by Ms. Maeve O’Brien

16:00-16:15
Panel One – Industry Challenges and Opportunities in Destination Human Capital Development
— Industry representatives from Dream Hotel Group, PATA, Myanmar Tourism Federation, Namkat Yola Pa Resort Laos, Cambodia Tourism Federation, B2B Travel

16:15-16:30
Panel Two – Government Roles and Responsibilities in Destination Human Capital Development
— GMS country representatives from Thailand, Viet Nam, Cambodia, Myanmar

16:30-16:40
Presentation of MTCO programs, including Mekong Moments, Mekong Responsible Tourism Guide, as well as pre-launch of the GMS Tourism Sector Strategy 2016-2026.

16:40-16:45
Closing, Group Photo,
© all rights reserved
& Wrap-Up

Hier das im Nachgang zu dieser Präsentation geführte Gespräch mit dem "Executive Director" des Mekong Tourism Coordination Office (MTCO) in Bangkok [1]:

Weitere Informationen gibt es über diesen Link: MekongTourism.org, sowie als "@TourismMekong"-Tag auf den folgenden "Social Media"-Kanälen [2]:
- Facebook
- Flickr
- Instagram
- LinkedIn
- Pintrest
- YouTube
- Twitter

Anmerkungen

[1Hier die Links zu den im Verlauf dieses Interviews genannten Agenturen:
- KHIRI-TRAVEL
- SMILING ALBINO
- Odyssey Travels and Tours.

[2Der zunächst auch auf Google plus eröffnete Kanal wurde abgeschaltet und sollte daher auch von der Website als Angebot entfernt werden.
Auch die Flipboard-Angebote werden nicht von allen Browsern angenommen, wie zum Beispiel dem Internet Explorer von Microsoft in der Version 11.xxx


6094 Zeichen