CES® 2017 ... ins Bild gesetzt

VON Dr. Wolf SiegertZUM Freitag Letzte Bearbeitung: 9. Januar 2017 um 22 Uhr 33 Minutenzum Post-Scriptum

 

So stellt sich die Show und ihre Aussteller dar. DAS ist der LINK:

www.ces.tech/News/Videos.aspx
Die Videos können nach den folgenden Gruppen ausgesucht werden:
- CESTV
- KEYNOTE
- TECH CHANGING THE WORLD
- SUPERSESSION
- CTA STAGE
- GARY’S BOOK CLUB

Das sind alles AV-Produktionen, die vom Veranstalter selber hergestellt oder von Subunternehmern, Partnern und Sponsoren ermöglicht wurden.

Dazu gehören auch jene ausgewählten Produkt-Präsentationen die aus dem Blickwinkel einer bestimmten Firma besonders herausgehoben werden. Wie zum Beispiel diese Seite aus dem technet-Blog von Irene Nadler, Communications Manager Devices und Services bei Microsoft Deutschland:

- Die Windows 10 Device-Highlights der CES 2017

Daneben gibt es aber auch eine schier unendliche Menge von Reportagen und Zusammenfassungen aus dem journalistischen Umfeld, von denen hier nur einige wenige vorgestellt werden können. Und auch hier wieder drei Beispiele in drei Sprachen als pars pro toto:

Auch für die, die des Französischen nicht mächtig sind, lohnt sich ein Blick auf diese Seite von "LesEchos ENTREPRENEUS" vom 5. Januar 2016, 07:41 Uhr:

- CES 2017 : 15 start-up françaises de l’Internet des Objets enchantent Las Vegas.

TechCrunch Redakteur Romain Dillet. [[Wem das zu viel und/oder zum umfangreich ist, kann auch gleich auf die TechCrunch-Seiten weiterwandern, die die Titel trägt: 10 of the coolest gadgets we saw at CES 2017.

- CES 2017 Video. Der eigentliche Hinweis aber gilt den vielen TecCrunch-Video-Beiträgen, die - wenn auch nicht immer von besonders guter Qualität - einen opulenten Überblick über das Geschehen und die offerings geben.

- Geiler Scheiß oder unnütze Spielereien?. Das ist der Titel für eine Reihe von Beiträgen auf der BR-puls-Seite von Marlene Mengue vom 5. Januar 2016.

Weitere Beispiele dieser Art? Gerne: Auf Anfrage.

P.S.

Nachdem wir das alles gesehen haben...
... selbst das Bett gilt seit diesem Jahr als neu erfunden
© all rights reserved
... gibt es nur noch den einen Wunsch: nach einer Pause: