Das Sonntags-Foto einer Ausstellung

VON Dr. Wolf SiegertZUM Sonntag Letzte Bearbeitung: 3. Oktober 2016 um 17 Uhr 53 Minuten

 

Der Besuch der Ausstellung Das Kapital. Schuld - Territorium - Utopie im "Hamburger Bahnhof" in Berlin beginnt schon am Sonntagmorgen... mit einer Schlange vor dem Eingang:


© all rights reserved

Das weckt Freude (... soooo viele Kunstinteressierte) und Verwunderung (... soooo viele Menschen, die bereit sind, einen Eintrittspreis von Euro 14.- zu zahlen) und verstärkt zugleich die Neugier, die der grosse Katalog und der rosafarbene DIN-A4-Führer zu schüren wissen, der Auskunft über jedes einzelne Exponat der Ausstellung zu geben vermag [1].

Hier als DAS Bild aus dieser Ausstellung ein Portrait des Autors vor dem Mao-Portrait von Andy Warhol:


© all rights reserved

Es ist ein Zitat im Zitat:

Diese Darstellung Warhols basiert auf dem Mao-Abbild, so wie es in der "Mao-Bibel", dem "Kleinen Roten Buch" zu finden war [2] . Anstatt dieses Buches hält der Autor das rosafarbene Heft hoch, in dem unter der Position "49" dieses Werk aus dem Jahr 1973 "Acryl auf Leinwand, Siebdruck, 448,3 x 347,5 x 3,5" kommentiert wird. U.a. mit den Worten: "Bei seinem Pekingbesuch posierte der Künstler vor dem Originalportrait Maos auf dem Tiananmen-Platz für ein Foto".

Auch dieses Motiv [3] wird in diesem Foto wieder aufgenommen: Mit der Besonderheit, dass der Autor eine dieser Mao-Anzug-Jacken trägt, die original aus dieser Zeit stammt und damals vor Ort - wenn überhaupt - nur durch die Vorlage von Baumwoll-Tickets "erworben" werden konnte.

Anmerkungen

[1Wobei mit grossem Bedauern festzustellen war, dass eine der - aus Sicht des Autors - wichtigsten Arbeiten, die Positon 122 - nicht gezeigt werden konnte:
© all rights reserved

[2Hier das Abbild aus der ins Deutsche übersetzten Ausgabe:
© all rights reserved

[3
© all rights reserved
Dieses "andyandmao"-Foto seines Freundes und Tourbegleiters Christopher Makos aus dem Jahr 1982 findet sich u.a. auf der PHAIDON-Seite zur Ausstellung "Andy Warhol in China" und darf hier hoffentlich als Bild-Zitat Eingang in diese Darstellung finden. Danke!


2060 Zeichen