Videotests

VON Bernd Latzel, technikZUM Dienstag Letzte Bearbeitung: 16. August 2016 um 17 Uhr 54 Minuten

 

Diese Seite ist die Fortsetzung des Beitrags vom 1. August 2016: "... en travaux: Video". Ein Werkstattbericht, in dem erprobt und gezeigt wird, wie und mit welchen Mitteln es konkret möglich ist, sich mit all seinen Beiträgen und Zitaten aus der Adobe-Flash-Welt zu verabschieden: Um damit nicht nur die Apple-User wiedergewinnen zu können, sondern all jene, die sowohl in klassischen Dektop-Formaten, als auch im Sektor der sogenannten Homeless-Media, also mobil, unterwegs sind (oder auch damit dann eben doch auch zuhause :-)

Heute laden wir als MP4 mit H264 kodierte Videos hoch und testen, in welchen Browsern und Betriebssystemen sie funktionieren.

Dabei benutzen wir die SPIP-Syntax:

Wir wissen, dass SPIP für in H.265 kodierte Videos im AVC High@L1.3 Format, die mit dem Programm Convert_V3 hergestellt wurden, in nicht kompatiblen Browsern folgende Fehlermeldung ausgibt:

Pour regarder ce média vous devez installer ou mettre à niveau flash player (version minimale : 10) Télécharger la dernière version ici

Das hier:

© all rights reserved

wurde in einem andern Format kodiert, und wird mit dem HTML 5 Player angezeigt:

© all rights reserved

Und hier beginnen die weiteren Tests.