Kein Bild von Clean Car & Mr. Wash

VON Dr. Wolf SiegertZUM Sonntag Letzte Bearbeitung: 12. Juli 2016 um 14 Uhr 09 Minuten

 

Aus Urheberrechtsgründen wird es an diesem Sonntag kein eigenes Foto geben, denn...

... denn es geht um die Abbildung von zwei Waschanlagen in Berlin:

"clean car" & "Mr. Wash"

Um dennoch Bilder von diesen beiden Anlagen zu finden, wird zunächst nachgeschaut unter der Adresse: www.clean-car.com/.

Dort werden auf der Landingpage eine Reihe von Standorten angezeigt [1], aber kein einziger davon in Berlin.

Also geht die Suche erneut los. Dieses Mal wird die URL www.cleancar.de/ eingegeben.

Und hier findet sich dann auch ein Link auf den gesuchten berliner Standort: http://www.cleancar.de/waschanlage-berlin-spandau.html.

Ein Foto ist auf dieser Seite nicht abgebildet, aber ein Satelliten-Foto auf Google-Maps zu finden.

Wäre der Zugriff auf diese Seite schon vor der Anfahrt erfolgt, wäre auch klar gewesen, dass die telefonisch eingeholte Auskunft nach den Öffnungszeiten - bis 17 Uhr hiess es am Telefon - nicht korrekt war.

Weiterhin war dann vor Ort zu erfahren, dass die Gültigkeit des 10er Abos ebenso abgelaufen sei, wie die der vorgelegten "Treue-Coupons".


© all rights reserved

Also musste ad hoc ein neues, alternatives Angebot gesucht werden. Gefunden wurde schliesslich an einer grossen Parallelstrasse: "Mr. Wash".

Auf deren Webseite ist sogar ein Foto von diesem Standort zu finden: www.mrwash.de/standorte/berlin/berlin-spandau. Auf die Nachfrage vor Ort, ob auch ein eigenes Foto gemacht und an dieser Stelle veröffentlicht werden dürfe, konnte allerdings niemand eine verbindliche Antwort erteilen.

Wichtiger aber für diesen Tag war dann doch der Umstand, dass diese Waschstrasse bis 18 Uhr geöffnet und das Staubsaugen bis zu diesem Zeitpunkt ebenfalls gratis ist. Und dass der Mindestpreis für eine einfach Wäsche samt Trocknen gerade mal 5.- Euro beträgt.

Damit hat die Firma "clean car" einen treuen Kunden verloren.

Wobei sich die "Treue" weniger auf die Frequenz der Nutzung bezieht, sondern auf den Standort in der Holzmarktstraße 5 in 10179 Berlin. Dort gab es nämlich schon zu DDR-Zeiten ein der wenigen automatischen Waschstrassen überhaupt, in der schon in den 80er Jahren Ost- wie West-Autos gewaschen werden konnten. Diese wurde dann nach dem Zusammenbruch des Regimes von der oben benannten Firma übernommen und sukzessive um- und ausgebaut.

Anmerkungen

[1

Standorte
Bad Oldesloe
Bad Segeberg
Buchholz
Elmshorn
Eutin
Glinde/Reinbek
Hamburg-Altona
Hamburg-Rahlstedt
Heide NEU
Itzehoe
Kaltenkirchen
Kiel
Kiel-Neumeimersdorf
Lübeck
Lüneburg
Neubrandenburg
Neustadt i.H.
Pinneberg
Quickborn
Rendsburg
Ribnitz-Damgarten
Rostock
Seevetal
Soltau
Stralsund
Uetersen NEU


2638 Zeichen