Da Capo: WW I

VON Dr. Wolf SiegertZUM Montag Letzte Bearbeitung: 6. Juni 2016 um 11 Uhr 02 Minuten

 

Der Beitrag zur "Fazit | Kultur vom Tage" - Sendung von Jochen L. Stöckmann im Deutschlandradio Kultur ist überschrieben mit der Zeile: "Tatort Schlachtfeld - Zwischenstand beim Großprojekt zum Ersten Weltkrieg" und klingt so:

Offensichtlich war die vornehme Zurückhaltung und Diskretion bei den bisherigen Gesprächen um die Tagebücher des Grossvaters Wilhelm Siegert ein "Fehler", den es jetzt wohl zu korrigieren gilt.

Daher hier zunächst nochmals der Hinweis auf diese vorangegangenen Einträge:

- WWI in 14 (+1) Tagebüchern

Zunächst mit diesem Hinweis auf ein eigenes SFB - heute rbb - Feature aus dem Jahr 1983:

" Fragen an einen Flieger.
Auskünfte aus Großvaters Kriegstagebuch.
"

SFB, Redaktion: Marianne Wagner, Regie: Heiko Rüsse, Berlin 1983
Sprecher: Helmut Krauss, Achim Nottke, Andreas Tiek
Technik [1]: Werner Raab, Hans Gerhard, Detlef Kurter, Wolfgang Zülch

Anmerkungen

[1Diese im Archiv des "Rundfunks Berlin Brandenburg" nicht mehr vorliegende Aufnahme des "Senders Freies Berlin" ist jetzt als "Schnürsenkel"-Kopie auf einer Tonkassette "ausgegraben" und von dieser in Portionen von jeweils 20 und einmal 10 Minuten digitalisiert und aufgeteilt worden.


14154 Zeichen