Super Bowl 50 Playback

VON Dr. Wolf SiegertZUM Mittwoch Letzte Bearbeitung: 16. Februar 2016 um 20 Uhr 42 Minutenzum Post-Scriptum

 

Auch wer sich gar nichts aus der US-amerikanischen Sportart # 1 macht - die Football heisst und mit dem Fussball hier in Europa nichts zu tun hat -, sollte sich die Zeit nehmen und diese viereinhalb Minuten schauen, was in der sogenannten Halftime Show geboten wird, mit Bruno Mars, Beyoncé, Coldplay - und dem gesamten DanceCorps:

Und wenn Sie schon mal dabei sind, warum dann nicht auch einen Blick auf die teuersten Werbespots werfen, die im Verlauf dieses Spieles im Fernsehen zur Aussendung gekommen sind:

Avocados from Mexico:

BMW Mini:

Budweiser:

Campell:

Colgate:

Doritos:

KIA Optima:

PETA [1]:

Pokemon:

T-Mobile:

P.S.

SPIEGEL ONLINE hat sich zu diesem Thema nicht nur eine "eigene" Compilation von VIZRT zusammenschnipseln lassen (und diese Schnitte sind genau so, wie man das im Vor-Urteil den Blattmachern gerne vorwirft, dass sie nämlich keine Ahnung von Video haben: einfach grausam)

sondern auch auf den besonderen politischen Gehalt des Beyoncès’ Songs "Formation" hingewiesen und getitelt: "Das ist Beyoncés Programm".

Zur Ergänzung dieses Themas gibt es einen schönen MEEDIA Artikel von Nils Jacobsen vom 10.02.2016 | 11:31 Uhr / 12:46 Uhr unter der Überschrift:
"Cindy Crawford parodiert Super Bowl-Spot von Pepsi – und sieht so aus wie 1992"

Anmerkungen

[1PETA steht für: People for the Ethical Treatment of Animals
Und um sich diese Werbung für ein veganes Leben anschauen zu wollen
© all rights reserved
muss man bei Google/YouTube bestätigen, das Mindestalter von 18 Lebensjahren erreicht oder überschritten zu haben. WS.