radiobremen schreibt aus

VON Dr. Wolf SiegertZUM Dienstag Letzte Bearbeitung: 27. Dezember 2015 um 12 Uhr 19 Minuten

 

Einst mit - und später beim - "Radio Bremen" gross geworden (noch mit den "Schnürsenkel" genannten Tonbändern und den Steenbeck-Schneide-Tischen für die 16mm-Filme) ist es nicht ohne Reiz, nachzuverfolgen und darauf hinzuweisen, welche Möglichkeiten heute den in der Region Ansässigen (oder auch Zugereisten) angeboten werden, an dem Geschehen aktiv als Berichterstatter und Multiplikator, als Kommentator und gate-keeper teilzuhaben.

Auch wenn sich das Lese-Publikum dieser Publikation nur aus einer guten Handvoll von LeserInnen aus Bremen und dem Umland zusammensetzt, soll dennoch auch auf diesem Wege nochmals verstärkend auf diese Angebote hingewiesen werden:

http://www.radiobremen.de/unternehmen/karriere/stellen/online-autoren100.html

Stellen & Ausbildung

Online-Autorinnen und -Autoren

Radio Bremen, Landesrundfunkanstalt des Landes Bremen und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) sucht zur Verstärkung seiner Online-Abteilung zum 1. Mai 2016

Online-Autorinnen und -Autoren in freier Mitarbeit

Das Aufgabengebiet umfasst:

— Recherchieren der tagesaktuellen regionalen Themen für das Online-Angebot und die dazugehörigen Social Media Kanäle
— Entwickeln kreativer Themenansätze und mediengerechtes Umsetzen auf der Seite und in den sozialen Netzwerken
— Moderieren von Nutzerdiskussionen auf der Seite und in den sozialen Netzwerken

Erwartet werden:

— Erfahrung als Online-Redakteur/in oder adäquate Tätigkeit als Reporter/in in einem anderen Medium
— Besondere Kreativität und große Formatvielfalt in Umsetzung der Themen
— sicherer Umgang mit sozialen Netzwerken als Kanäle für die regionale Berichterstattung und zur Recherche
— fundiertes Wissen über Politik, gesellschaftliche und kulturelle Themen und Verhältnisse im Land Bremen und in der Nordwest-Region

Wir bieten Ihnen ein interessantes Aufgabengebiet mit vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem motivierten Team. Zudem ermöglichen wir Ihnen eine individuelle Einarbeitung und fördern gezielt Ihre Weiterentwicklung.

Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail.

Falls Sie sich postalisch bewerben möchten, reichen Sie bitte nur Kopien ein, da Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31. Dezember 2015 an

chefredaktion@radiobremen.de

(schriftlich: Radio Bremen / Chefredaktion/ 28100 Bremen)

Weitere Bewerbungen könnnen bis Jahresende u.a. für diese Positionen eingereicht werden:

- Online-Redakteurinnen und -Redakteure Schwerpunkt Nachrichten

- Online-Redakteurinnen und -Redakteure mit besonderen Aufgaben

- Online-Autorinnen und -Autoren Standort Bremerhaven

- Online-Autorinnen und -Autoren Fachbereich Sport

Ein Überblick über alle Stellenausschreibungen findet sich hier:

http://www.radiobremen.de/unternehmen/karriere/stellen/stellen102.html


3062 Zeichen