"George Tabori, geboren 1914 in Budapest,...

VON Dr. Wolf SiegertZUM Donnerstag Letzte Bearbeitung: 8. November 2015 um 22 Uhr 38 Minuten

 

"George Tabori, geboren 1914 in Budapest, emigrierte 1935 nach London, lebte nach dem Zweiten Weltkrieg als Romanautor und Dramatiker in den USA und kam 1969 in die Bundesrepublik, um sein Theaterstück "Die Kannibalen" zu inszenieren. Viele Jahre lang erprobte er einzigartige Formen von Ensemble-Theater, in den achtziger Jahren feierte er am Wiener Burgtheater seine größten Erfolge als Stückeschreiber und Regisseur. Tabori, der u.a. den Mülheimer Dramatikerpreis, den Berliner Theaterpreis und den Georg-Büchner-Preis erhielt, starb 2007 in Berlin. "

In diesem knappen Sätzen skizziert der Steidl Verlag die Lebensgeschichte eines Mannes, dessen Lebens-Werk jetzt in ihrem Hause veröffentlicht werden konnte.

Es handelt sich konkret um die Bände:

- Tabori Theater Band 1

- Tabori Theater Band 2

Der erste 2014 veröffentliche Band - ISBN 978-3-86930-753-4 - benennt als Herausgeber:
" Jan Strümpel und Maria Sommer "

Der zweite, in diesem Herbst veröffentlichte Band - ISBN 978-3-86930-834-0 - benennt als Herausgeber:
" Maria Sommer und Jan Strümpel "

Dass diese beiden Bände jetzt - ohne eine ausdrückliche Anfrage an den Verlag - persönlich zugestellt wurden, ist sicherlich der Initiative von Frau Dr. Maria Müller-Sommer zu verdanken.

Die Zusammenarbeit mit George Tabori seit den 70er Jahren in Berlin und später in Bremen - hat einen nachhaltigen Einfluss auf das eigene Schreiben - und Leben - des Autors dieser Zeilen gehabt. Heute diese in der gemeinsamen Arbeit umgesetzten Texte nun wieder zwischen den Buchdeckeln zu erleben, ist daher ein echtes Geschenk - im doppelten Sinne.