#FBM15 Follow-up: Titelschutz Anzeigen

VON Dr. Wolf SiegertZUM Montag Letzte Bearbeitung: 20. Oktober 2015 um 00 Uhr 53 Minuten

 

Einen ebenso farbenfrohen wie frohgemuten Einblick in die letzten Buchmessen-Tage gibt der Frankfurt @Book_Fair twitter-account von #FBM15.

Hier das tollste Video dieser Tage aus einem dieser Einträge:

In der Hoffnung, dass es auch auf dieser Plattform vorgezeigt werden kann [1]. Wenn nicht, stellen sich eine Reihe von Fragen: Nur ein technischer Fehler? Oder wurde der "liegende Ruhe-Akt auf dem Via Mobile Laufband" aus Sicherheitsgründen vom Netz genommen, um eine Nachahmung zu verhindern?

Anstatt auf Antworten zu warten, ist es aus ganz anderen Gründen angesagt, nicht länger zuzuwarten: Nämlich mit der - erneuten - Anzeige eigener in Planung befindlicher Werke.

Den letzten Anstoss dazu gab ein Eintrag vom 14. Oktober 2014, in dem sogar ein Titel wie: "Berlin für Einbrecher" angezeigt wurde:


© all rights reserved

Bevor man sich also die im berliner Büro entstandenen Titel entwenden lässt, werden jetzt auch diese an dieser Stelle angezeigt:


© all rights reserved

Was hiermit geschehen ist:


© all rights reserved

Anmerkungen

[1Hier zur Sicherheit ein Screenshot von diesem "Minimal-Art-Video":
© Vine by Nash Grier