Provider-, Programmiererungs-, Programm-Upgrade

VON Dr. Wolf SiegertZUM Montag Letzte Bearbeitung: 2. Juni 2015 um 20 Uhr 26 Minuten

 

29./30. Mai 2015:

Es ist dem Herausgeber und Autor dieser Zeilen nicht entgangen:
Es muss so um Mitternacht gewesen sein, als zum Ende letzter Woche der Zugang zu dieser Seite zusammengebrochen war.

"Nun gut", mag man zu Recht nachfragen, "wer bitte arbeitet denn noch zu dieser Zeit im Büro an seinen Publikationen, ihr Titel ist doch "Tag für Tag" und nicht "Nacht für Nacht"?"

In dieser Nacht war aber alles anders. Und auf die noch nach Mitternacht abgesetzte Anfrage teilte der Provider am nächsten (Samstag-)Morgen mit, dass der ganze Hosting-Apparat nun vollständig umgezogen, und es mit den möglichen Beeinträchtigungen nun erst einmal vorbei sei.

Denn... " Mit der neuen Hardware erleben wir nun eine massive Geschwindigkeitssteigerung: 24 Kerne, 384 GB RAM und ausschließlich Server-SSD’s. Und 10GB Anbindung im Rechenzentrum. So, damit haben wir eine Weile Ruhe :) "

1. Juni 2015

Wir hier wünschen allen Leserinnen und Lesern einen ruhigen Start in die neue Woche, uns dagegen wird ein solches Privileg nicht zuteil werden: Denn in einem guten Monat sollen die über ein halbes Jahr währenden Umbauarbeiten an insgesamt drei Webseiten abgeschlossen sein. Die Umstellung dieser Seite auf einen neuen technischen Standard a.s.a.p., Umgestaltung von IRIS-Media.com bis zum Endes des Monats und gleich danach das Ausgliedern aller Aussagen zur eigenen Person auf die neuen Seiten von: Wolf-Siegert.Berlin bzw. Siegert.Presse.

23. KW 2015

Daher die Bitte, sich AB JETZT diese und die folgenden Einträge nochmals etwas genauer anzusehen. Und das in diesem Falle nicht nur aus inhaltlichen, sondern auch als formalen Gründen, mit einem besonderen Augenmerk auch auf die Funktionsweise und Gestaltung dieser Publikation.

Eine der avisierten Ziele sind bereits in diesem Beitrag "Alles Neu macht ... der März" avisiert worden. Und die bis dato über den Feedback-Button eingegangenen Kommentare und kritischen Hinweise sind weitestgehend aufgearbeitet und bei der Ausgestaltung der nächsten Version eingearbeitet worden.

Diese nächste Version wird dann voraussichtlich heute in einer Woche starten, am
8. Juni 2015.

Nachtrag: Q 2 / Q 4 2015ff.

Es liegt mit dem nachfolgenden Dienstag nunmehr auch die Zusage der DNB, der Deutschen Nationalbibliothek aus Frankfurt, vor, dass es in einem über den schon seit 2012 laufenden Abstimmungsprozess [1] hinausgehenden Angebot möglich gemacht werden wird, dass die gesamte Publikation im Rahmen der Pflichtabgabeverordnung zweimal im Jahr vollständig gecrawlt und damit als Zeitschnitt langzeitarchiviert wird.

Anmerkungen

[1... u.a. über mögliche Anpassungen, Metadaten und die Umsetzung des sftp-Verfahrens...


2579 Zeichen