Ein Screenshot zum Sonntag...

VON Dr. Wolf SiegertZUM Sonntag Letzte Bearbeitung: 19. Mai 2015 um 14 Uhr 25 Minuten

 


© all rights reserved

Der Absturz des Microsoft Secutity Essentials Programms bereitet eine Reihe von Folge-Fragen. Insbesondere die, ob dieser Absturz aufgrund eines internen Fehlers zustande gekommen ist, aufgrund eines Bedienungsfehlers oder aufgrund eine Attacke von aussen?
Das Programm lässt nicht reparieren, auch nicht durch ein Update erneuern, auch nicht löschen.
Was bleibt ist die Alternative einer Wiederherstellung einer früheren Programmversion - oder eine Neuformatierung der Festplatte. [1]

Anmerkungen

[1In der Folgewoche konnte schliesslich durch den Tipp eines Microsoft-Experten noch eine dritte Lösung avisiert, erlernt und erfolgreich zur Anwendung gebracht werden: der Start des Installationsprogramms in der Run-Box mit den Zusatzzeichen "blank,/,U" führte zu einer kompletten Deinstallation des beschädigten Programmes.