DLF-SENDEREIHE: Leben in der digitalisierten Welt

VON Dr. Wolf SiegertZUM Montag Letzte Bearbeitung: 30. Dezember 2014 um 22 Uhr 44 Minuten

 

Im letzten Monat gab es im Deutschlandfunk eine Serie mit Interviews, Stellungnahmen und Gesprächen zu diesem Thema, in der eine aktuelle Bestandsaufnahme der Situation - samt Rückblicken und Ausblicken - erfolgt.

"Bis Anfang September" - so ist zu lesen und nachzuhören - "sprechen in der Sendung "Kultur heute" Blogger und Rechtsanwälte, Journalisten, Aktivisten und Netztheoretiker darüber, wie die Digitalisierung unsere Alltagswelten verändert."

Deshalb sei an dieser Stelle nochmals an diese gelungene Sammlung von Beiträgen erinnert, bevor auch diese wieder aufgrund irgendwelcher rechtlicher Verpflichtungen abgeschaltet werden (müssen?)

Montag, 4. August 2014
Hanser-Chef Lendle - "Die Digitalisierung gehört zu unserem Leben dazu"- Der Schriftsteller und Hanser-Verleger Jo Lendle im Gespräch

Dienstag, 5. August 2014
Panik vor Informationsflut unbegründet - Professor Markus Appel, Professor für Kommunikations- und Medienpsychologie an der Universität Koblenz-Landau, im Gespräch

Mittwoch, 6. August 2014
Vom Ende der Privatsphäre - Der Netztheoretiker und Blogger Christian Heller im Gespräch

Donnerstag, 7. August 2014
Das Überwachungs-Netz - Die geplatzte Illusion von der freien digitalen Welt
Der Blogger und Publizist Sascha Lobo im Gespräch

Freitag, 8. August 2014
Unsere digitalen Spuren im Netz - Constanze Kurz vom Chaos Computer Club, wissenschaftliche Mitarbeiterin an der HU Berlin, IT-Journalistin, im Gespräch

Montag, 11. August 2014
Der Kampf der Verlage gegen die dominante Marktmacht von Amazon - Alexander Skipis vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, im Gespräch

Mittwoch, 13. August 2014
Werben für die analoge Wirklichkeit - Der FAZ-Redakteur Jürgen Kaube im Gespräch

Freitag, 15. August 2014
Der Kampf gegen die Total-Überwachung - Der Rechtsanwalt Prof. Niko Härting im Gespräch

Dienstag, 19. August 2014
IT-Sicherheit - Sinn und Unsinn der Mail-Verschlüsselung - Der freie Journalist und langjährige Chefredakteur der Zeitschrift "Die Datenschleuder" Peter Glaser im Gespräch

Mittwoch, 20. August 2014
Kontrollverlust im Netz - "Der Netzwerkeffekt erschwert den Facebook-Ausstieg" - Der Sachbuchautor und Blogger Michael Seemann im Gespräch

Freitag, 22. August 2014
Mein Smartphone weiß mehr als ich über mich - Kleine Maschinen und Big Data - Der IT-Forscher Hannes Federrath von der Universität Hamburg im Gespräch

Dienstag, 26. August 2014
Die philosophische Dimension des Netzes - "Die wichtigste Ressource unserer Zeit ist Aufmerksamkeit" - Der Philosoph und Chefredakteur des Philosophie Magazins Wolfram Eilenberger im Gespräch

Mittwoch, 27. August 2014
Amazon als Bedrohung für Buchhandel und Verlage - Markus Hatzer, Chef des Verlags und der Buchhandlung Haymon, im Gespräch

Samstag, 30. August 2014
Reihe "Leben in der digitalisierten Welt" - Freundschaft in Zeiten von Facebook - Die Politikwissenschaftlerin Anja Besand von der TU Dresden im Gespräch


 An dieser Stelle wird der Text von 2976 Zeichen mit folgendem VG Wort Zählpixel erfasst:
f741ad09bcbaabe7f8d751c8f263d0