New, "in", & out!

VON Dr. Wolf SiegertZUM Freitag Letzte Bearbeitung: 31. Dezember 2014 um 02 Uhr 28 Minuten

 

Heute auf den Markt gekommen...
... und schon ausverkauft. [1]


© all rights reserved

Das Nokia Lumia 630 Dual SIM [2] zum Preis von 169 Euro.

Was für diese Teil zu sprechen scheint: der austauschbare Akku, die Dual-SIM-Nutzung und die Möglichkeit, das Navigationssystem - auch für Fussgänger - offline zu nutzen.

Wer in LTE-Geschwindigkeit surfen will und keine zwei SIM-Karten parallel im Einsatz hat, muss noch einen Moment auf das Lumia 635 [3] warten. [4]

Mehrfach gestellte Anfragen, diese Geräte betreffend, wurden bislang von der Pressestelle nicht beantwortet.

Dabei wäre es gerade jetzt, zum Zeitpunkt der Umsetzung des Microsoft-Deals, dringender denn je, die auf der Pressekonferenz vom 29. April 2014 angekündigte Strategie [5] auch in der Praxis zur Entfaltung zu bringen.

Bleibt zu hoffen, dass es sich Microsoft nicht auch zu eigen macht, was andere Player [6] in diesem Markt immer öfter zu ihrer Strategie gemacht und dabei auch schon viel Lehrgeld gezahlt haben [7]:
- die Betriebssysteme der Geräte nicht zu aktualisieren, so dass sie schon nach relativ kurzer Zeit aktuellere Anwendungen nicht mehr zum Einsatz bringen können
- den Dialog mit dem Nutzer nur noch "ins Netz" zu verlegen und damit im Grunde am Telefon verstummen zu lassen
- den Netzdialog ohne Qualitätskontrolle und Feedbackqualitäten ins Leere laufen zu lassen [8]
- das Gerät mit so vielen voreingestellten und "unvernichtbaren" Funktionalitäten vollzustopfen, die eine individualisierte Anwendung nicht befördern, sondern schlussendlich eher behindern.
- Die Produktionsstätten immer nur solange an einem Ort zu belassen, so lange sie dort "konkurrenzlos günstig" sind [9]

Anmerkungen

[1
© all rights reserved
Bei einem erneuten Besuch der Website am 6. Juni 2014 wurde auch dieses Geräte wieder angeboten.

[2Nokia Lumia 630: Technische Daten
Display: 4,5 Zoll, Auflösung: 480 x 854 Pixel
Prozessor: 1,2 GHz Quad-Core, Qualcomm Snapdragon 400
Speicher: 512 MB RAM, 8 GB Flash, per MicroSD-Karte erweiterbar
Betriebssystem: Windows Phone 8.1
Online: 2G, 3G, HSPA, WLAN 802.11 b/g/n
Kamera: 5-Megapixel-Hauptkamera
SIM-Kartenslots: einer (Single-SIM) bzw. zwei (Dual-SIM)
Besonderheiten: austauschbare Hüllen
Akku: 1830 mAh, wechselbar
Gewicht: 134 Gramm
Größe: 140 x 67 x 9,2 mm
Farben: Gelb, Grün, Orange, Schwarz und Weiß
Marktstart: 16. Mai 2014
Preis: 159 Euro (Single-SIM) ; 169 Euro (Dual-SIM)

[3Nokia Lumia 635: Technische Daten
Display: 4,5 Zoll, Auflösung: 480 x 854 Pixel
Prozessor: 1,2 Ghz Quad-Core, Qualcomm, Snapdragon 400
Speicher: 512 MB RAM,8 GB Flash, per MicroSD-Karte erweiterbar
Online: 2G, 3G, HSPA, LTE, WLAN 802.11 b/g/n
Kamera: 5-Megapixel-Hauptkamera
Besonderheiten: austauschbare Hüllen
Akku: 1830 mAh, wechselbar
Farben: Orange, Grün, Schwarz und Weiß
Gewicht: 134 Gramm
Größe: 140 x 67 x 9,2 mm
Marktstart: Juni 2014
Preis: 179 Euro

[4Am Mittwoch, den 18. Juni 2014 wird der Beginn des Verkaufs dieses Gerätes durch das "Das Microsoft Online Store PR Team" in der Kommunikation der Agentur Edelmann GmbH wie folgt angekündigt:

Liebe Medienpartner,

das neue Nokia Lumia 635 kann ab sofort über den Microsoft Online Store Deutschland bezogen werden. Das günstige Smartphone ist mit Windows Phone 8.1 und LTE-Konnektivität ausgestattet. Es verfügt über ein 4,5 Zoll Display mit ClearBlack Technologie und 8 GB internen Speicher, der mit einer MicroSD-Karte erweitert werden kann. Darüber hinaus erhalten Käufer 7 GB auf OneDrive gratis und dürfen sich über kostenlose Dienste wie Nokia Mix Radio, Here Drive und Office freuen.

Das Nokia Lumia 635 ist in fünf verschiedenen Farben zu einem Preis von 179 Euro erhältlich und kann hier bestellt werden.

[5

JPEG - 24.2 kB
Risto Siilasmaa, Chairman of Nokia’s Board of Directors

Die Rede ist von einer "long history of successful changes" - von 1865 bis heute - und es gehe um Nokias "remarcable ability to reinvent itselve" und von dem neuen Mann, der die Firma nach eigenem Bekunden schon seit 20 Jahren kenne:

JPEG - 27.1 kB
Rajeev Suri, President and CEO

"3 excellent businesses: ’Networks’, ’HERE’ and ’Technologies’

[6
© all rights reserved

Ob mit diesem Angebot, so einfach von den konkurrierenden Systemen eines Android, iOS, Blackberry oder Symbian [sic!] zu wechseln reichen wird, um damit die Kassen bei Microsoft wieder aufzufüllen?

[7siehe den Motorola-Deal von Google...

[8Als Beispiel eine Anfrage für ein X3-02 "Handy", das in der neuen Suchmaschine nicht einmal erkannt wird.

[9Siehe:
- Jörg Münchenberg: Die Karawane zieht weiter.
- Carla Neuhaus: Heute hier, morgen dort
- Andreas Maus und Karmen Frankl: Die Nokia-Karawane Oder: Das Prinzip des Wanderkapitalismus.