"Berliner Luftbrücke"

VON Dr. Wolf SiegertZUM Montag Letzte Bearbeitung: 31. Dezember 2014 um 02 Uhr 36 Minuten

 

Dass eine ganze Stadt - die zerstörte grosse Stadt Berlin - nur aus der Luft würde versorgt werden können: wer hätte das je geglaubt.

Und doch war dies das Wunder einer Wirklichkeit, die alles andere als märchenhaft war.

2013/2014 jährt sich der 65. Jahrestag der sogenannten "Berliner Luftbrücke". Je nachdem, ob man das Ende oder ihren Beginn zum Referenzdatum macht.

Nachdem am 24. Juni 1948 alle Verkehrsverbindungen nach und von Berlin von der sowjetischen Besatzungsmacht abgesperrt worden waren, begannen bereits zwei Tage später die ersten Transportflugzeuge mit ihrem Anflug auf Berlin.

Im Vorfeld dieses Tages wurden seit der Feier aus Anlass des 64. Jahrestages ausgewählte Dokumente und Links an dieser Stelle zusammengestellt:

TV:

- ARD - Tagesschau.de : 65 Jahre Berliner Luftbrücke

- ZDF - TIVI.de: 65 Jahre Berliner Luftbrücke

- DW - Deutsche Geschichte: Vor 65 Jahren startete die Berliner Luftbrücke

ZEITUNGEN:

- Berliner Morgenpost - "Operation Vittles" Wie die Alliierten vor 65 Jahren die Luftbrücke organisierten

- Franfurter Rundschau - Berliner Luftbrücke Ein Jahr lang Nabel der Welt

MUSEEN:

- ALLIIERTENMUSEUM BERLIN - Die Berliner Luftbrücke 1948/49

REVIVAL:

Eines der Flugzeuge, mit denen diese Transporte geflogen wurden, ist für den Passagierflug umgebaut und für Rundflüge über der Stadt eingesetzt worden.

Nach einem Triebwerkschaden war diese DC-3 aber seit 2010 nicht mehr einsatzfähig. Gibt es noch (ein) Ersatz(-Flugzeug)? Dazu:

- tv.Berlin - Ersatzteile für den "Rosinenbomber"

Bis dass am 30. Juli 2013 aus Coventry eine zweite Maschine des gleichen Typs eingeflogen werden konnte: als nunmehr zu demobilisierendes "Ersatzteillager".

Dazu dieser Film auf der Website von
- Spreeradio.de : Rosinenbomber aus England in Berlin! [1]

Ab dem 12. Mai 2014 soll diese refurbished DC-3 wieder zum Einsatz kommen.


© all rights reserved

Mehr dazu auf der Webseite des Fördervereins Rosinenbomber e.V..

Zur vor aber wird heute, am 12. Mai, zum 65. Mal den Helfern und Helfershelfern gedankt. Und viele, die damals dabei waren, sind nochmals eingeladen worden [[Nur wir - die Luftbrückenstipendiaten offensichtlich - nicht, also hier stattdessen der Link auf die Seiten der KollegInnen:

- vom rbb: Ende der Blockade vor 65 Jahren - Luftbrücken-Pioniere feiern in Berlin

- aus DIE WELT: Berliner Luftbrücke. Als sich die Deutschen bei US-Piloten bedankten

Anmerkungen

[1Was dieser Sender so alles in Sachen Fliegerei auf die Reihe bringt!
Auch das ist unglaublich, aber leider wahr: am 5. August 2013 sind 2500 Tage seit dem ersten Spatenstich für den neuen Flughafen BER ins Land gegangen.
Und auch an diesem Tag macht sich der Sender in seiner Serie "Neues vom Großstadt-Flughafen" lustig über dieses wahrlich traurige Jubiläum.
© all rights reserved


 An dieser Stelle wird der Text von 2860 Zeichen mit folgender VG Wort Zählmarke erfasst:
ef2d429f86f8fa93b049ba6356b56d