Preview: Arbeiten heute

VON Dr. Wolf SiegertZUM Donnerstag Letzte Bearbeitung: 19. Januar 2015 um 17 Uhr 33 Minuten

 

Heute beginnt ein vom Hause DATEV organiserter Kongress in Berlin, der in ähnlicher Ausstattung auch in anderen Städten der Republik stattfinden wird.

Er lautet:

Arbeit gestalten - Strategien für das digitale Zeitalter

und wird wie folgt beworben:

Es geht um Themen, die sich auf das Berufsleben, das persönliche Umfeld und die gesellschaftspolitischen Entwicklungen auswirken. Und diese Auswirkungen betreffen uns alle: Kanzleien, Unternehmen, Mitarbeiter, Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Erleben Sie, was es bedeutet, wenn mehr Freiräume mehr Verantwortung nach sich ziehen, wenn mehr Flexibilität mehr Individualität verursacht oder mehr Mobilität eine noch höhere Sicherheit fordert als bisher. Erleben Sie, wie sich Arbeit gestalten lässt - für eine erfolgreiche Zukunft.

Mit Impulsvorträgen, Podiumsdiskussionen, zahlreichen Workshops und Fachvorträgen und einer begleitenden Ausstellung erwartet Sie ein anspruchsvolles Kongressprogramm. [...] Lassen Sie sich inspirieren, und nehmen Sie jede Menge Anregungen mit für eine erfolgreiche Zukunft. Wir freuen uns auf Sie!

Das Format ist an allen Orten weitgehend identisch:

18:00 Uhr - 22:30 Uhr
Feier-Abend! (am Vorabend der Fachausstellung)

9:00 Uhr
Eröffnung der Fachausstellung (am Ausstellungstag)

Beginn 10:00 Uhr
Begrüßung

10:15 Uhr
Impulsvortrag I

Moral und Verantwortung

Dr. Richard David Precht
Philosoph, Publizist und Bestseller-Autor

Basierend auf philosophischen Fragestellungen und neuesten Forschungsergebnissen erklärt Precht in seinen Vorträgen, warum wir uns oft so schwertun, gut zu sein, und macht konkrete Vorschläge, wie Moral und Ethos in unserer Gesellschaft und in der Wirtschaft verankert werden können. Er untersucht die Frage, wie wir uns in unserem täglichen Leben tatsächlich verhalten und warum wir so sind, wie wir sind: Egoisten und Altruisten, selbstsüchtig und selbstlos, rivalisierend und kooperativ, nachtragend und verzeihend, kurzsichtig und verantwortungsbewusst. Je besser und unbestechlicher wir unsere wahre Natur erkennen, desto gezielter können wir unsere Gesellschaft verändern und verbessern. Richard David Precht bringt uns dazu, uns selbst mit neuen Augen zu sehen.

11:30 Uhr
Impulsvortrag II

Anforderungen an die zukünftige Arbeitswelt

Prof. Dr. Gunter Dueck
Querdenker, Philosoph

Der Impulsvortrag übersetzt das Thema Arbeit gestalten und macht auf übergreifende Art klar, warum wir heute nicht mit den gleichen Vorstellungen wie früher arbeiten können. Deswegen mahnt Prof. Dr. Gunter Dueck, mehr Professionalität in unserem täglichen Wirken an. Dueck stellt die Anforderungen an die Arbeitswelt von morgen in den Mittelpunkt, skizziert eindringlich, warum und wie wir uns alle bewegen müssen, um im Umfeld automatisierter Systeme mit professioneller Intelligenz zu unternehmerischen Persönlichkeiten zu werden. Dabei geht es nicht um reines Fachwissen, sondern um das Zusammenwirken der unterschiedlichen Kompetenzen. Ein Beitrag, der motiviert und Denkanstöße gibt, die im eigentlichen Tagesgeschäft oft zu kurz kommen.

12:30 Uhr
Mittagspause

14:00 Uhr
Fachvorträge

15:30 Uhr
Fachvorträge

16:30 - 17:15 Uhr
Podiumsdiskussion

In der Podiumsdiskussion diskutieren bekannte Managementexperten, Bestsellerautoren und Zukunftsforscher ihre persönliche Einschätzung zu diesem Thema. Verfolgen Sie die Meinungen bekannter Führungspersönlichkeiten aus erster Hand.

Moderation: Ive Fehring


 An dieser Stelle wird der Text von 3440 Zeichen mit folgendem VG Wort Zählpixel erfasst:
ea0e1cfd8c7eee075e1301a7940841