Termin-Troika: Wannsee - Élysée - Vorhersehung

VON Dr. Wolf SiegertZUM Donnerstag Letzte Bearbeitung: 19. Januar 2015 um 16 Uhr 52 Minuten

 

Diese Woche gab es gleich drei Anlässe, das SPD Spitzen Trio und deren Protagonisten unter der Anwendung ganz besonderer Sichtweisen zu erleben:

12. Juni: Am Wann-See: [1] [2]

Frank Capellan (Deutschlandfunk, Podium, 13.06.2012 7:50 Uhr) :

- SPD sticht in See und demonstriert Einigkeit

Georg Schwarte (NDR 13.06.2012 12:06 Uhr) :

- Die Spargelfahrt des "Seeheimer Kreises"

13. Juni: Im Ély-Sée


© all rights reserved
 [3]

- Gemeinsam für Wachstum und Beschäftigung


"Wie können Deutschland und Frankreich gemeinsam für mehr Wachstum und Beschäftigung in Europa sorgen? Darüber sprachen SPD-Chef Sigmar Gabriel, Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier und Ex-Bundesfinanzminister Peer Steinbrück mit Frankreichs neuer Regierungsspitze in Paris. Es sei ein „Besuch bei Freunden“ im europäischen Interesse gewesen, so die SPD-Troika." [4]

15. Juni: Bei der Vorher-Sehung

- Netzpolitischer Kongress der SPD-Bundestagsfraktion

Da dieses Thema sicherlich der weiteren Beachtung und Diskussion bedarf und daher wird um eine Dokumentation dieses Ereignisses angefragt werden.

Ein Lifestream soll unter der Adresse: http://spdfraktion.talk42.de/ angeboten werden.

13.00 Uhr

Begrüßung und Einführung
— Christine Lambrecht, MdB

13.15 Uhr

Keynote: Gedanken zum Umgang mit Herausforderungen und Chancen der digitalen Gesellschaft
— Prof. Dr. Urs Gasser, Direktor des Berkman Center for Internet & Society der Harvard University

14.00 Uhr

Podiumsdiskussion I:

Repräsentative Demokratie 2.0 – Partizipation in der digitalen Gesellschaft
Impulsreferat:

— Prof. Dr. Gerhard Vowe

— Prof. Dr. Anna-Bettina Kaiser
— Christian Stöcker
— Thomas Oppermann, MdB
— Prof. Dr. Gerhard Vowe
Moderation:

— Prof. Dr. Wolfgang Schulz

15.45 Uhr

Digitale Gesellschaft: Strukturwandel, Revolution oder viel Lärm um nichts?

— Dr. Frank Walter Steinmeier im Gespräch mit Prof. Dr. Urs Gasser

16.30 Uhr

Podiumsdiskussion II:

Gute digitale Arbeit

Impulsreferat:
— PD Dr. Andreas Boes

— Valentina Kerst
— Heiko Hebig
— Hubertus Heil, MdB
— PD Dr. Andreas Boes

Moderation:
— Lothar Schröder

17.45 Uhr

Fazit und Schlusswort
— Lars Klingbeil, MdB