ELWA. Friends & Family

VON Dr. Wolf SiegertZUM Freitag Letzte Bearbeitung: 16. Januar 2015 um 16 Uhr 20 Minuten

 

Der Kontext des in den letzten Tagen aufgerissenen Entwurfs des ELWA-Programms – oder sagen wir bescheidener – Projektes kann bei in der Einführung des beteiligten Personals nicht die Rolle der Freunde und der Familie unerwähnt lassen. Auch wenn keine und keiner von diesen Personen weder heute noch in Zukunft mit ihren Namen und Taten direkt zur Sprache kommen werden. Sie, jede und jeder Einzelne von Ihnen, sind ein wesentlicher Bestandteil in dem Vorhaben, sein Leben aufräumen zu wollen. Auch wenn dieses zunächst nicht direkt mit dem Büro im Zusammenhang stehen mag. Und auch dann, wenn die Arbeitswelt in den Lebensumständen eines Freiberuflers einen noch stärker dominierenden Charakter hat als bei den Festangestellten, die oft ihrerseits schon mit vielerlei Unbill zu kämpfen haben, die ihnen oft bis in Mark und Bein fährt und selbst jeden Rest von Privatleben ausserhalb / jenseits der Arbeitswelt zu zerstören droht.

Ihnen soll an dieser Stelle – rückblickend als auch mit Blick auf die noch bevorstehenden Aufgaben und Herausforderungen – Dank gesagt werden. Denn ohne Sie – und jede Person weiss, wann sie sich hier angesprochen fühlen darf – hätte der Weg bis zu diesem Punkt so nicht beschritten werden können. Und ohne sie wäre es nicht möglich sich so offen – ja vielleicht sogar so radikal, also an die Wurzel gehend – den neuen Veränderungen und den damit verbundenen Herausforderungen zu stellen.

So mannigfaltig diese Unterstützung auch sein mag – vom Leserbrief über eine geschäftliche Beziehung bis hin zu einem Verständnis, dass den ganzen Menschen zu erfassen vermag – sie ist immer und immer wieder eine der wesentlichen Tat-, Trieb- und Antriebskräfte, gerade auch unter so erschwerten Bedingungen nicht nur nicht aufzugeben und weiterzumachen, sondern anzunehmen, was von Mehreren zum Ausdruck gebracht wurde mit dem Satz: „Wenn einem eine Tür vor der Nase zugeschlagen wird, wird eine andere geöffnet werden.“

Ein umso wichtiger Satz für jemanden, der alles andere ist als ein „gatecrasher“. [1]

Anmerkungen

[1Womit an dieser Stelle auch erstmals etwas zur Person des Autors ausgesagt wird…


 An dieser Stelle wird der Text von 2085 Zeichen mit folgendem VG Wort Zählpixel erfasst:
d70fa0c30522e2ad4603fedde0ee68