Preview: Zahlemann & Söhne?

VON Dr. Wolf SiegertZUM Montag Letzte Bearbeitung: 19. Januar 2015 um 16 Uhr 39 Minuten

 

Am 25. November 2010 traf per Mail die folgende Einladung ein:

Sehr geehrter Herr Dr. Siegert,

es ist soweit! Die ersten Informationen zur PAYMENT 2012 am 7. und 8. Mai 2012 in Frankfurt am Main stehen bereits auf www.payment-kongress.de zur Verfügung.

Die PAYMENT 2012 - 7. Kongress für Zahlungssysteme und Zahlungsprozesse analysiert die aktuellsten Trends in der Zahlungsabwicklung und bei den Payment-Prozessen. Unter dem Vorsitz von Achim Hhimmelreich (BVDW e.V.) und unter fachlicher Leitung von Robert Herzig (Metro AG), Dr. Kai Hudetz (ECC Handel) und Dr. Ernst Stahl (ibi reasearch) werden neue Optionen bei Online- und Mobile-Payment, kontaktlosen Kartenzahlungen, E-Money und bei der Gestaltung von Payment Portfolios im Bezug auf ihren Nutzen für Kundengewinnung und Kaufabwicklung analysiert.

In zwei parallelen Vortragsreihen werden am 7. Mai 2012 die neuesten Entwicklungen bei Zahlungssystemen und Mobile Payment, sowie den Veränderungen bei den Zahlungsprozessen und SEPA beleuchtet. Aktuelle Praxisbeispiele zeigen auf, wie die derzeitigen Veränderungen in Technik und Kundenverhalten von den Unternehmen genutzt und beantwortet werden können. Innovative Zahlungslösungen werden vorgestellt und Optimierungspotenziale in den Zahlungsprozessen aufgezeigt. Dadurch entsteht ein direkter Nutzen für Unternehmenspraxis.

Am 8. Mai 2012 werden zusätzlich in zwei vertiefenden Workshops die Themen „Mobile/Everywhere Commerce“ und „SEPA-Readyness: Integration neuer Zahlungsprozesse“ vertieft.

Nutzen Sie die Gelegenheit und melden Sie sich direkt an!

Wir freuen uns auf Sie.

Mit freundlichen Grüßen

Wolf-Dietrich Hutter
Projektleiter
Tel. +49 (0)69 / 63006-900

Programm

Kongresstag – 7. Mai 2012

Begrüßung und Eröffnung der PAYMENT 2012
durch den Vorsitzenden
-Achim Himmelreich, BVDW – Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.

Eröffnungs-Keynote
Kontaktloses Bezahlen – Payment Trend für den Handel
- Wolfgang Adamiok, Deutscher Sparkassen und Giroverband

Mobile Payment oder verlängertes Online-Payment – Optionen und Erfahrungen

Fachforum A: Zahlungssysteme – Online & Mobile Payment

Fachvortrag
Payment Trends 2012 – Kontaklos, individuell, mobil
- Achim Himmelreich, BVDW – Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V.

Praxisbeispiel
Mobile Payment und mobile Prozesse

Praxisbeispiel
Zahlungssysteme für POS und Everywhere Commerce

Praxisbeispiel
Everywhere Commerce und Payment Portfolios

Praxisbeispiel
Check-out als Thema im Payment Processing

Fachforum B: Zahlungsprozesse und SEPA

Praxisbeispiel
Risikomanagement & Fraud Prevention

Praxisbeispiel
Effizienzpotentiale in den Zahlungsprozessen durch NFC

Praxisbeispiel
SEPA und die Abschaltung der bisherigen Verfahren
- Andreas Neutz, Logica Deutschland

Praxisbeispiel
Payment Portfolios für den E-Commerce – Zielgruppenabhängiges Differenzierungsmerkmal?!

Praxisbeispiel
Zukunft des E-Money – VirtuelleWährungen für den Everywhere Commerce?

PLENUM

Abschlusskeynote im Plenum
Trends für Handel und Payment – Wie Unternehmen davon von 2012 bis 2020 profitieren können
- Bertold Raschkowski, future-commerce.de

Abendveranstaltung der PAYMENT 2012

Workshoptag – 8. Mai 2012

Workshop A
Payment im Mobile und Everywhere Commerce
- Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer, ECC Handel – Institut für Handelsforschung

Workshop B
SEPA-Readyness: Integration neuer Zahlungsprozesse
- Dr. Ernst Stahl, Research Director, ibi Research an der Universität Regensburg GmbH


 An dieser Stelle wird der Text von 3498 Zeichen mit folgendem VG Wort Zählpixel erfasst:
e33b29a50b985be85fe447f0d39562