As Music Goes By

VON Dr. Wolf SiegertZUM Freitag Letzte Bearbeitung: 16. Januar 2015 um 16 Uhr 05 Minuten

 

Wenn es nicht gelingt, den lang ersehnten Urlaub machen zu können, dann ist es umso wichtiger, sich im alltäglichen Medien-Macher-Getümmel jene Momente zu schaffen, die stattdessen einen Ausgleich schaffen können.

Dieses geschieht heute, in dem eine erste Liste von Lieblingsliedern erstellt, nach und nach ergänzt und vielleicht auch wieder neu geordnet werden wird.

Zu diesen Lieder der ersten - und irgendwann dann auch letzten - Wahl [1] könnten gehören:

Zum Start die "Traditionals" wie:

Jaques BREL: Voir un ami pleurer
http://www.dailymotion.com/video/x6p53l_voir-un-ami-pleurer-jacque-brel_music

DIRE STRAITS: Sultans of Swing
http://www.youtube.com/watch?v=xo-J1wf2KHc

The DOORS: Riders on the Storm
http://www.youtube.com/watch?v=5qRJIBtbc2c [2]

Jimi HENDRIX: Star Spangled Banner
http://www.youtube.com/watch?v=u_k-6FLfDkM [3]

Manfred MAN: Mighty Quinn
http://www.youtube.com/watch?v=25pppHSFFGk

Georges MOUSTAKI: Ma Solitude
http://youtu.be/QvFLBs9S8FY [4]

Frank SINATRA: Only The Lonely [5]
http://www.youtube.com/watch?v=bef_s1Bhn7o

Rod STEWARD: Sailing
http://www.youtube.com/watch?v=mWhF_pgE_CU [6]

VALLÉE: Valerie STOFFLER: Le train qui part
(aus: "Deux Rivieres", track 5)) [7]

Es werden noch zwei weitere Gruppen folgen:

In the New Mood
mit Funk, House, Jungle, ...

In the Old Mood
inklusive der Eigenproduktion "Burning Bartók"

Anmerkungen

[1Siehe dazu das Buch "Wie wir sterben lernen" von Christian Schüle, der in einem Interview mit Wolfgang Koczian vom Deutschlandfunk am 20. Oktober 2013 dazu erklärt:

[...] und wenn sie gestorben sind, möchten sie, dass diese oder jene Musik gespielt wird. Und das ist nicht mehr wie früher auf den Begräbnissen Bach und Händel, sondern das ist jetzt zum Beispiel die Rolling Stones oder Bob Dylan mit "Knockin’ on Heaven’s Door". Solche Verfügungen, Selbstverfügungen, sind mittlerweile sehr stark im kommen. [...] "

[2A "Wolfshead"-Production

[3"Jimi Hendrix never died, God just needed guitar lessons"

[4Eintrag von marijo2013 vom 24. Mai 2013:
Un très grand artiste s’en est allé. Mais, il est dommage, que c’est lors de leur décès que l’on parle de ces artistes !!! Il faut profiter des vivants!!!

[5recorded May 29. 1958, written by Sammy Cahn / Jimmy Van Heusen

[7Anstatt einer Online-Fundstelle hier der Link auf die amazon.fr-oder die amazon.de Website.


 An dieser Stelle wird der Text von 2509 Zeichen mit folgender VG Wort Zählmarke erfasst:
d094e8412a2ad9f1ba4a228b802001