Innovation! Der Gipfel?

VON Dr. Wolf SiegertZUM Dienstag Letzte Bearbeitung: 16. Januar 2015 um 13 Uhr 17 Minuten

 

Nachdem in der letzten Woche über all die bislang nicht besuchten Veranstaltungen in dem Artikel No-Shows: CeBIT-Pre-Previews geht es heute nun zur Sache.

München ist angesagt. Und hier der sogenannte: 4. Innovationsgipfel.

Schwerpunkt-Thema: Nachhaltige Innovationen & Nachhaltigkeitsstrategien

Dazu sind folgende Fragen gestellt:

- wie schaffen es Unternehmen innovativ zu sein und dabei die Kriterien der Nachhaltigkeit zu berücksichtigen?
- Was sind herausragende Beispiele für nachhaltige innovative Produkte oder Dienstleistungen?
- Welche Strategien, welche nachhaltig wirkenden Geschäftsmodelle können daraus für eigene, innovative Projekte abgeleitet werden?

Und es sollen die folgenden Foren mit neuen, innovativen Produkten, Dienstleistungen oder Projekten angeboten werden:

- smart chemistry,
- smart energy,
- smart medicine,
- connected world,
- Jugend-Innovation-Zukunft

Als Moderatoren sind bislang benannt:

- Günter Alt (ZDF, WiSo; Präsident hightech presseclub)
- Dr. Pietschmann (Chefredakteur Technology Review)
- Dr. Karlheinz Klotz (Chefredakteur energy 2.0)
- Wolfgang Kasenbacher (Bayerischer Rundfunk, Lt. Wissenschaft & Technik)
- Klaus-Peter Bredschneider (Chefredakteur pure)

Und so sieht das Programm - Stand 17. Januar 2011 - aus:

14:00 Begrüßung / Ausstellungseröffnung
- Christine Lange / Peter Becker – Organisatoren

Eröffnung
- Martin Zeil
Stellv. Ministerpräsident Bayerns
Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr & Technologie

Keynote:
Den Innovationskreislauf stärken
Nachhaltiges Wachstum durch Innovation
- Prof. Dr. Reinhard Hüttl acatech, Präsident

Ohne Nachhaltigkeit keinen Firmen-Erfolg
Erste Ergebnisse der UN-Studie „Global Compact“
- Alexander Holst
accenture, Leiter Sustainability Services

Grünes Wirtschaftswunder
Mit zukunftsfonds zum nachhaltigen Erfolg
- Prof. Dr. Maximilian Gege
B.A.U.M. e.V, Vorsitzender

Performance mit Nachhaltigkeit
Verantwortungsbewusster Umgang mit Ressourcen
- Frank Niehage
Bank Sarasin, Vorstandsvorsitzender

16:00 Next Generation Mobility
Mobilität zwischen Ökonomie, Ökologie & Emotionen
- Rolf Schumann
BetterPlace, Country Eng. Principal Germany

Energiewandel: Vom Abnehmer zum Einspeiser
Das Auto als Einnahmequelle
- Prof. Dr. Gernot Spiegelberg
SIEMENS, Vice President Corp. Technology

Anschluss verloren?

Nachhaltige Innovation der deutschen Photovoltaik-Industrie
- Lars Waldmann
Schott Solar, Bus. Dev. Strategy, F&E und HR

SolarKiosk schafft netzferne Elektrizifizierung
Nachhaltige Innovationen für strukturschwache Gebiete
- Wolfram Putz
SolarKiosk, CEO

Energieeffizienz in einer intelligenten Gesellschaft
Was die neue ITK für die CO2-Bilanz leisten kann
- Dr. Bernd Kosch
FUJITSU, Head of Environmental Technology

Wer sich für die Zukunft begeistert,
dem tut das Alte nicht leid
- Prof. Dr. Gunter Dueck
IBM, Chief Technology Officer

Nachhaltigkeit, Innovation & IT
Zusammenhänge und Wechselwirkungen
- Prof. Dr. Berg
SAP, Global Head Sustainability Bus. Trans. Serv.

18:00 Kleine Geräte –
Große Innovationen
- Bernhard Krausse
RIM, Vice President Product Development

Nachhaltige Innovationen der chem. Industrie
Energieeffiziente, klimaschonende Technologien
- Dr. Georg Oenbrink
Evonik, Senior Vice President Innovation Management

Hochautomatisiertes Fahren
Innovationen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr
- Dr. Peter Waldmann
BMW, Forschung und Technik

Nachhaltiges Design
„Das kennt doch jedes Kind“
- Michael Mauer
PORSCHE, Chefdesigner

Automobiles Übermorgen
Wo sind die Kunden?
- Wolfgang Müller-Pietralla
VW, Leiter Abt. Zukunftsforschung & Trendtransfer

Lebensmittelindustrie in der Verantwortung
Innovative Wege in der CSR
- Dr. Andreas Knaut
DANONE, Director Corp. Com., Health & Sustainability DACH

Nachhaltige Innovationen …
… brauchen nachhaltige Räume
- Georg Gasteiger
Mesnerhof, Initiator

20:00 PODIUMSDISKUSSION:
Nachhaltige Innovationen & Strategien
- Prof. Dr. Christian Berg
Vorstand Club of Rome
- Wolfgang Müller-Pietralla
VW – Leiter Zukunftsforschung & Trendtransfer
- Bernhard Krausse,
RIM Vice President Product Development

ab 21:00 Closing Ceremony


Soweit der Text, wie er zur Vorbereitung des heutigen Tages auf dieser Seite eingestellt worden war.

Als sich dann beim Eintreffen in München am Empfangsschalter des Veranstalters herausstellt, dass - im Gegensatz zu den eigenen Unterlagen - der Name nicht auf der Liste der angemeldeten Teilnehmer auftaucht, gab es keine Möglichkeit, an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Das Presse-Kontingent sei ausgeschöpft.

Und so fanden die Gespräche mit den Kolleginnen und Kollegen, mit aus den USA angereisten Freunden und einigen der Referenten und Gästen der am nachfolgenden Tag geplanten CeBIT- Preview in der Lobby im benachbarten Augustiner Bräu und in der Hotel-Bar statt. Und wurden erst weit nach Mitternacht beendet...


 An dieser Stelle wird der Text von 5045 Zeichen mit folgender VG Wort Zählmarke erfasst:
b1ed9f2cf26ad8a062cacc95aa62e0