No-Shows: CeBIT-Pre-Previews

VON Dr. Wolf SiegertZUM Donnerstag Letzte Bearbeitung: 16. Januar 2015 um 13 Uhr 13 Minuten

 

Hamburg und München sind die beiden Ort, an denen man sich schon in den letzten Wochen immer wieder im Vorfeld der IKT-Leitmesse CeBIT, die zu Beginn des Monats März startet, auf dieses Ereignis vorbereiten konnte.

Für den 22. November 2010 hatte der hightech presseClub hpc "exklusiv" zu einem sogenannten "Kamingespräch mit dem neuen CeBIT-Chef Frank Pörschmann" nach Hamburg eingeladen.

Für den 10. Dezember 2010 hatte die Deutsche Messe AG zur CeBIT Pressekonferenz nach München eingeladen. "Sprecher", so die neue Internetseite: "waren neben unserem neuen CeBIT-Chef Frank Pörschmann und Thomas Mosch, Mitglied der Geschäftsführung beim BITKOM auch Barbara Wittmann, General Manager Consumer & Small and Medium Business German bei Dell sowie Markus Müller, Geschäftsfeldsprecher Zivile Sicherheit vom Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB)."

Die "Key-Message" - selbst eingedenk der Tatsache, dass man 100 Tage vor Beginn der Messe noch inmitten der Vorbereitungen sei - sie als Veranstalter davon ausgehen, "2011 über den Werten das Jahres 2010" zu liegen.

Die CeBIT 2011, so Frank Pörschmann weiter, werde "die Technologien von Übermorgen und die Arbeits- und Lebenswelten von Morgen" zeigen, um damit das Geschäft von heute voranzutreiben.

Eine Veranstaltung, wie sie es in den Jahren zuvor in Hannover unter dem Titel CeBIT-Vision gegeben hatte [1], wurde zum Ende des letzten Jahre nicht angeboten.

Wer bereit ist, seinen Browser ggf. mit einem Windows-Media-Player 11-Plug-In nachzurüsten, hat die Möglichkeit, diese Veranstaltung nochmals als Streaming-Angebot nachzuverfolgen, um zu erfahren, was an diesem Tag über das "weltweit wichtigste Ereignis der IT-Industrie" gesagt wurde. [2]

Für heute, den 13. Januar 2011 hat eingeladen smile-communication zum "8. ICT Presseforum für digitale Lösungen" zur "Jahresauftaktveranstaltung für Fach- und Wirtschaftsjournalisten" Ins Lenbach nach München. [3]

Angekündigt sich u.a.: Prof. Dr. Gunter Dueck, Chief Technology Officer von IBM Deutschland, Eckhard Schwarzer, Vorstand der DATEV, Ernst Trapp, Geschäftsführer LOVEFiLM, Dr. Alexander Arnold, Geschäftsführer Steeb Anwendungssysteme und Matthias Hormuth, Vice President Professional Services Logistics bei PTV AG.

Eine Anwesenheit wird an den bisher genannten Terminen nicht möglich (gewesen) sein.

Das wird sich aber ändern, sobald die Reihe der Pre-Previews von den Preview-Veranstaltungen abgelöst werden wird. Dann nach diesem 13. Januar 2010 folgen auf Einladung von Peter Beckers Preview Event & Communication:
Am 18. Januar 2011 das Innovationsforum in München
Am 19.-20. Januar 2011 die CeBIT Preview in München
Am 25.-26. Januar 2011 die CeBIT Preview in Hamburg

Über den Ablauf des Programms kann an dieser Stelle noch keine Auskunft gegeben werden, da es - trotz Akkreditierung - bislang nicht gelungen ist, dahingehend eine Auskunft zu erhalten. [4]

Anmerkungen

[1Siehe dazu unter anderem die Berichte aus den Jahren 2009;
- CeBIT Vision: The Day after
- CeBIT Vision: die letzten Worte - exklusiv
und 2008:
- CeBIT VISION.

[2Schade, dass bei dieser Aufzeichnung die Fragen der Journalisten in den sogenannten "Q’n A-Sessions" nicht mit aufgezeichnet werden konnten.

[3Das Münchner Presseforum bietet Vertretern der IT- und Wirtschaftspresse wieder die Möglichkeit, sich exklusiv - zu Jahresbeginn und noch vor der CeBIT - über die wichtigsten Innovationen der ICT -Branche zu informieren. Es warten Neuheiten und Trends, die im kommenden Jahr den Markt bewegen und erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

[4Auf der nur per Passwort zugänglichen Seite http://www.ict-presskit.com/themen/ gibt es einen breitgefächerten Überblick über neue Produkte und Trends, aber auch dort findet sich keine Einblick auf die Agenda und die Personen, die für die Deutsche Messe AG, die Verbände und die Aussteller auftreten werden.


 An dieser Stelle wird der Text von 2972 Zeichen mit folgendem VG Wort Zählpixel erfasst:
b17c7e7f7a5db765719c040f6aa7be