NAB 2011.04.11

VON Dr. Wolf SiegertZUM Montag Letzte Bearbeitung: 16. Januar 2015 um 13 Uhr 49 Minuten

 

0.

Heute geht’s los. In Las Vegas.

http://www.nabshow.com/2011/index.asp

1.

Die Eröffnung dieses Tages stand ganz unter dem Thema: "The Art of Integration" - wobei im Sinne des Veranstalters die Verschmelzung von Kunst und Technik das zentrale Thema dieser Veranstaltung sein soll.

Um diesen Umstand unter Beweis zu stellen wurden James Cameron und Vince Pace als Hauptredner eingeladen.

Das Gedränge war riesig.

Dabei war es nicht das erst mal, dass Jim Cameron - "the creative force behind the two highest grossing motion pictures of all time" auf der NAB mit einem eigenen Vortrag auftrat - und dieser auch in diesem Journal dokumentiert wurde [1]


© NAB Show

2.

In der anschliessenden Pressekonferenz wird von James Cameron und Vince Pace das neue "Business Model for 3D Broadcasting" angekündigt.

Auf der Basis der von beiden für den Film Avatar entwickelten Technologie soll es in Zukunft möglich sein, auch im Broadcast-Bereich unter kostengünstigeren Bedingungen durchzuführen, die eine gleichzeitige Produktion von 2D und 3D - Material ermöglicht.

Der Brand soll "Avatar of Sports" heissen, da vor allem in diesem Sektor grosse Potentiale liegen, die aber nur genutzt werden können, wenn der Mehraufwand einen Kostenrahmen von 15 bis 20% nicht übersteigt.

Pace: "The business model has to evolve to a single crew, single mobile production [...] Once you start exceeding those numbers, it starts to go against the grain of what broadcasters are receiving as revenue for that effort. [...] For Jim and I, it’s about getting back to the foundation of what made Avatar successful and what makes the technology successful [...] We need to get the manufacturers on board."

Diese Aufforderung richtet sich vor allem an die Kamera-Industrie mit der An-Forderung, endlich kompaktere und preisgünstigere Kameras anzubieten. Und es wird klar, dass - wie im Filmbereich auch - eine Entwicklungperiode von 4 bis 5 Jahren im Raum steht:

"We are concentrating on a market where we will be three to five years from now; that is what we did the first time [...] A lot of people are trying to do this overnight. That would have been like Jim releasing Avatar in 2004 and most people would not have seen it

Aber das Thema Sport ist nur stellvertretend für viele andere Stoffe gemeint. Vielmehr ist der gesamte Bereich der Unterhaltungsindustrie avisiert: " features, episodic and live television, sports, advertising and consumer products." James Cameron weiter: “Our goal is to banish all the perceived and actual barriers to entry that are currently holding back producers, studios and networks from embracing their 3D future [...] We are dedicated to building a global brand that is synonymous with high-quality 3D and spans multiple channels, from features to episodic television, and changes the boundaries of what is understood to be 3D material.”

3.

An diesem Tag begegnen sich die zukunftsversprechende Gegenwart und der über viele Jahre visionäre Eddie Fritts, der die NAB in den Jahren von 1982 bis 2006 als President und CEO vertreten hat.

Aus der Sicht das nun amtierenden Präsidenten Gordon Smith wird ihm dafür am heutigen Tag eine besondere Ehre zuteil.

"For more than two decades, Eddie Fritts carried the banner for free and local broadcasting on Capitol Hill with integrity and distinction" [...] "Eddie helped put NAB on the map as an advocacy force in Washington, and his accomplishments on behalf of radio and television stations — and the listeners and viewers that we serve — will be felt for decades to come. I’m honored to follow in his footsteps as head of NAB, and we are thrilled to present him with the prestigious Distinguished Service Award."

In den aktuellen Nachrichten NAB-News wird seine Vita wie folgt zusammengefasst:

Fritts rose from radio broadcaster in a small Mississippi market to an industry leader on Capitol Hill where he fought for public policies including the 1992 Cable Act and the regulatory reform contained in the 1996 Communications Act.


© NAB Show

PS.

Für die Darstellung des heutigen Tages wurden Interview-Termine mit allen drei hier benannten Personen beantragt. Von der Agentur Beck Media, für Cameron und Pace zuständig, gab es überhaupt keine Rückantwort, so dass die hier zitierten Äusserungen aus Quellen Dritter übernommen wurden.

Die Antwort der NAB-Pressestelle auf eine Interview-Anfrage mit Eddie Fritts steht noch aus [2].

Anmerkungen

[1Hier mit einem Referenz-Text von James Mathers vom 23. 04. 2006 DCS II.

[2Montag, 16.30 Uhr


 An dieser Stelle wird der Text von 4570 Zeichen mit folgender VG Wort Zählmarke erfasst:
bb3a423193eb439300c55fc6372c42