Keine Sonne in Sicht

VON Dr. Wolf SiegertZUM Freitag Letzte Bearbeitung: 16. Januar 2015 um 00 Uhr 16 Minuten

 

Und das sind die Wetter-Nachrichten des Rundfunks Berlin Brandenburg, rbb, für den 22. Januar 2010:


In der Lausitz sollen bis zu minus 20 Grad werden.

Sibirische Kälte strömt in die Region

Ein Hoch über Russland schleust weiter sibirische Kaltluft in die Region Berlin-Brandenburg.

Deshalb sind in den kommenden Nächten je nach Bewölkung vor allem in der Lausitz Tiefstwerte von bis zu minus 20 Grad möglich. Noch bis Mittwoch muss jede Nacht mit bis zu minus 15 Grad gerechnet werden.

Erst dann wird sich die Kaltluft nach Angaben des Wetterdienstes Meteogroup wieder nach Osten verabschieden.


© all rights reserved

Am Abend dieses Tages kommt die Wetterfröschin in einer Sondersendung persönlich zu Wort.

Nicht nur, die so lange andauernde Kälte sei ungewöhnlich, die bislang so geringen Zeiten der Sonneneinstrahlung seien in diesem Ausmass so bislang einmalig.

JPEG - 15.1 kB

Seit Beginn des Monats haben in den ersten zweiundzwanzig Tagen insgesamt erst eineinhalb Stunden die Sonnenstrahlen den Bereich von Berlin-Tempelhof erhellt - im gesamten Monat Januar wohlgemerkt.

JPEG - 17.4 kB

Angesichts dieser Werte hat sich der rbb im Anschluss an die Tagesschau sogar zu einer Sondersendung entschieden, die sich ausser der Reihe bis Abends um neuen Uhr nur und ausschliesslich mit diesem Thema beschäftigt.

Der Sender Radio Bremen hat am gleichen Tag einen Beitrag von Anna Berhout laufen, in dem gezeigt wird, dass vor Ostfriesland sich Berge von Muschelschalen der amerikanischen Schwertmuscheln aufhäufen, die unter diesen niedrigen Temparaturen nicht mehr überleben können.

http://www.radiobremen.de/mediathek...

Beide Beiträge wecken Erinnerungen:

- an den "Katastrophenwinter 1978/79"
so wie er 2006 nochmals in einer Film-Dokumentation von Katja Herr nachgezeichnet wurde.

- an den Erkundungsflug von Radio Bremen
unvergessen: die Entscheidung des Teams von "buten & binnen", sich ein Flugzeug zu chartern und mit diesem die nicht mehr weichen wollende Wolkendecke zu durchstossen um sodann in den lichten Höhen in Filmaufnahmen zu dokumentieren, dass die Sonne wirklich noch gäbe...
Schade, dass dieser Beitrag nicht als einer der vielen Videohighlights dokumentiert worden ist.


 An dieser Stelle wird der Text von 2201 Zeichen mit folgender VG Wort Zählmarke erfasst:
86ac927d3457336c66399f6fe1f852