AVCHD: die Dritte

VON Dr. Wolf SiegertZUM Sonnabend Letzte Bearbeitung: 15. Januar 2015 um 18 Uhr 03 Minuten

 

Regelmässige LeserInnen, oder solche, die das Stichwort "AVCHD" als RSS-Feed eingegeben haben wissen, dass uns dieser neue Standard bereits seit längerer Zeit beschäftigt: in der Theorie und Praxis. [1]

Dennoch war klar, dass neben der Orientierung am Markt und an der Praxis immer auch der Technologie- und (ja, sagen wir es ruhig) Macht-Politische Aspekt dieser weiteren Entwicklung im eigenen Fokus verbleiben würde.

Wir hatten von der ersten Präsentation des Systems auf der NAB in Las Vegas [2] und von den ersten eigenen Erfahrungen im Verlauf des Jahres 2007 [3] berichtet - und unterschwellig immer schon mit den KollegInnen vom Fach darüber spekuliert, ob und wann es ob dieser eher schleppenden Entwicklung dazu kommen wird, dass in China ein eigener Standard auf den Weg gebracht und mit vergleichbar deutlichen internationalen Ambitionen gelauncht werden wird.

Anlässlich der CES im Januar des Jahres 2008 ist es soweit: die Firma
Imagination Technologies - "a leader in System-on-Chip Intellectual Property (SoC IP)" - stellt einen neuen Video Codec mit Namen POWERVR™ VXD380 vor, der sowohl die bisherigen SD- (Standard Definition) und HD- (High Definition) Formate unterstützt, als auch den neuen chinesischen AVS Standard.

Das eigentlich Aufregende an dieser Erklärung ist der folgende Satz:

Imagination’s POWERVR VXD380 multi-standard, HD video decode core is capable of efficiently decoding AVS as well as all the leading video standards such as H.264, VC-1 (WMV 9), DivX, MPEG-4, H.263, MPEG-2, MPEG-1, JPEG – while using the smallest silicon area and lowest power consumption.

Damit ist klar, dass AVCHD offensichtlich bislang nicht zu diesen "leading video standards" aus der Sicht dieser Firma dazugehört. Imagination Technologies Vice President Marketing, Tony King-Smith wurde in dieser Woche von in der BUSINESS WIRE - Pressemeldung vom 7. Januar 2008 [4] mit den Worten zitiert:

Our successful VXD family has been selected by a number of key partners and we know that they consider it the most power efficient, size efficient, high-performance solution available. With the addition of AVS support we have a comprehensive family of video decode technologies for all the key world markets.

Und die Agentur ergänzt: "AVS is China’s independent video standard, and claims more than twice the coding efficiency of MPEG-2. AVS, which has a lower licensing cost and simpler licensing model than some other video standards, is expected to be widely used in the Chinese market. "

Während viele sich noch den Kopf rund um den Kampf um die Vorherrschaft auf dem HD-DVD-Markt zerbrechen sind inzwischen schon ganz neue inner- und inter-asiatische technologiepolitische Fragen durch die Macht des Faktischen zu einer echten Herausforderung geworden. [5]

Die Zukunft der Unterhaltungsindustrie mag nach wie vor noch in Las Vegas zur Schau gestellt werden und einer nun alljährlichen IFA zu einem ebenso schönen wie unbeständigen "Indian Summer Feeling" verhelfen - gemacht wird sie schon heute: in Asien.

Anmerkungen

[1Und es sei an dieser Stelle auch nicht länger verschwiegen, dass Anfragen zu weiteren Publikationen in anderen Printorganen nicht angenommen wurden, da die Ergebisse aus der eigenen Praxis nicht nur mit eitel Freude hätten zur Kenntnis gebracht werden können.

[48:59 PM Eastern Time

[5Angesichts solcher Entwicklungen müssen selbst ein "Sony" und eine "Panasonic" näher zusammenrücken, als man sich das noch vor Jahresfrist hätte vorstellen können...


 An dieser Stelle wird der Text von 3605 Zeichen mit folgender VG Wort Zählmarke erfasst:
2796c853daeb36f2461bb689ea0e5b