Kalender 2008

VON Dr. Wolf SiegertZUM Dienstag Letzte Bearbeitung: 15. Januar 2015 um 17 Uhr 57 Minuten

 

Auch für das Jahr 2008 wurde für einen ausgesuchten Kreis von Lesern, Kunden und Freunden eine Print-Edition des "Fotografie-Kalenders 2008" von akg-images vorbereitet und in einem Sonderdruck für die IRIS Media mit den folgenden einführenden Worten versehen:


© all rights reserved

Draft des Vorwortes in deutscher Sprache:

Sehr geehrte, liebe Freunde, Kollegen, Kunden, Mitarbeiter, Neugierige und Sammler!
„Gewisse Gegebenheiten unserer Welt“- so Paul Watzlawick in „Vom Schlechten des Guten“
 [1] - „widerstehen (wenigstens vorläufig) bockig ihrer Digitalisierung und daher ihrer vernunftsmäßigen Erfassung, zum Beispiel die schon erwähnten Wahrnehmungen und Gefühle, das Symbolische [...] des entweder ganz Unaussprechlichen oder dessen, was Dichter und Künstler irgendwie vermitteln zu können scheinen“.
Und wie steht es um die bei www.akg-images.de digitalisierten und jeden Sonntag auch auf „DaybyDay“
 [2] unter www.iris-media.info zu besichtigenden 52 VIPs: Verry Important Photos?
Entdecken Sie ihre „orphische, wahrhafte, dunkle, unvernünftige, unbestimmbare Welt“ dieser Bilder für sich selbst, als MIP: the Most Important Person in 2008.

Sollten Sie bislang keinen Kalender erhalten haben und mit in die Liste der privilegierten BezieherInnen aufgenommen werden, schreiben Sie alsbaldmöglichst eine e-Mail an:
- contact@iris-media.com

Und hier das Gleiche in englischer Sprache:

Dear Friends and Colleagues, Clients and Collaborators, Collectors and the Curious,
’Some things in our world’ says Paul Watzlawick in „Vom Schlechten des Guten“
 [3] - ’stubbornly (at least initially) resist their digitalisation, and with it their coherent capture, for example, finely honed expressions and feelings, the Symbolic [...] perhaps inexpressible, or only with the mediation of poets and artists’.
So what of digitalisation and the 52 VIPs - Very Important Pictures - from akg-images.com] reproduced each Sunday in "DaybyDay" [4] at www.iris-media.info?
Discover the ’orphic, dark, irrational, intangible world’ of these pictures for yourself, as MIP, the Most Important Person in 2008.

If you haven’t already been sent a calendar, or been included in the privileged list of recipients, then send an e-mail a.s.a.p. to:
- contact@iris-media.com

Und hier das Gleiche in französischer Sprache:

Très chers amis, collègues, collaborateurs, clients, curieux et collectionneurs!

"Certaines données dans notre Monde" écrit Paul Watzlawick dans „Vom Schlechten des Guten“ [5]
"résistent (du moins pour l’instant) de manière récalcitrante à leur numérisation et ainsi à leur saisie raisonnable comme par exemple, cités plus haut, la perception et les sentiments, la symbolique [...] soit de ce qui est totalement indescriptible ou de ce que poètes et artistes semblent pouvoir transmettre."
Et qu’en est-il des 52 VIPs: Very Important Photos, numérisées chez
www.akg-images.fr et visibles chaque dimanche dans "DaybyDay"
 [6] sur www.iris-media.info.
Découvrez vous-même en tant que MIP: the Most Important Person in 2008 „le monde orphique, réel, sombre, déraisonnable, et indéfinissable “ de ces images.

Si vous n’avez jusqu’à présent pas reçu de calendrier et si vous désirez figurer sur notre liste des bénéficiaires privilégiés, envoyez-nous un courrier électronique à l’adresse suivante:
- contact@iris-media.com


© all rights reserved

Und HIER gibt es eine elektronische Einsichtnahme sowohl in die aktuelle als auch in all die wunderbaren vorausgegangenen Ausgaben.

Anmerkungen

[1ISBN 978-3-492-24441-1

[2ISSN 1860-2967

[3ISBN 978-3-492-24441-1

[4ISSN 1860-2967

[5ISBN 978-3-492-24441-1

[6ISSN 1860-2967


 An dieser Stelle wird der Text von 3842 Zeichen mit folgender VG Wort Zählmarke erfasst:
2473efb23ac8f270df2be926ed82e6