"Schulnoten" für T-Online-Kräfte?

VON Dr. Wolf SiegertZUM Mittwoch Letzte Bearbeitung: 15. Januar 2015 um 16 Uhr 43 Minuten

 

Heute, am Mittwoch, den 15. August 2007 ging die folgende Mail-Anfrage ein.

Hintergrund war ein T-Online-Softwareproblem, das auch mit den Mittel, die den Beratern zur Verfügung standen, nicht gelöst werden konnte.

In den Anschreiben heisst es:

Sehr geehrter Herr Dr. Wolf Siegert,

ich möchte Sie einladen, mir eine persönliche Rückmeldung zu meiner Bearbeitung Ihrer Anfrage zu geben.
Was hat Ihnen gefallen, was kann ich noch verbessern ?

Ihre Rückmeldung trägt dazu bei, dass ich zukünftig Ihre Wünsche noch besser erfüllen kann.
Klicken Sie nun auf das Webformular - die Beantwortung der Fragen dauert nur ca. 1-2 Minuten.

Hinweis: Ihre Antworten werden anonymisiert ausgewertet und nur kurzfristig gespeichert.
Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung !

Herzliche Grüße

Ihr T-Online Kundenberater

Und hier die Antwort:

GUTEN TAG; MEINE SEHR GEEHRTEN DAMEN UND HERREN. ICH HABE ES SCHON MAL GESCHRIEBEN UND SAGE ES AN DIESER STELLE GERNE NOCH EINMAL: WIE DAS WORT ES SCHON SAGT SIND DIE MITARBEITERINNEN IN DEN CALLCENTERN UNSERE GESPRÄCHS-PARTNER UND ES STEHT UNS NICHT AN, HIER "SCHULNOTEN" ZU VERGEBEN. WO LEBEN WIR DENN EIGENTLICH???

WOLF SIEGERT GF.: BERLIN@IRIS-MEDIA.COM

Um es auch an dieser Stelle noch einmal ganz klar zu sagen: die Leute an ihren Sprechbestecken sind so gut oder so schlecht, wie sie eben sind.

Wirklich gute Leute, die durch ihre qualifizierte, kompetente Art und Weise der Gesprächsführung als auch der Problembewältigung auffallen würden, gibt es vielleicht einen oder eine von zehn. Mit "zufriedenstellend" lässt sich die gute Hälfte der Kräfte bewerten. Die andere Hälfte liegt sicherlich unter diesem Level.

Aber um auch dies an dieser Stelle ganz klar zu sagen: selbst die Besten von diesen Leuten können nicht reparieren, was an anderer Stelle nicht richtig auf den Weg gebracht worden ist.

Und die Chance, mal mit den Leuten vom 2nd-Level-Support direkt zu reden, besteht eigentlich so gut wie nicht mehr.


 An dieser Stelle wird der Text von 2009 Zeichen mit folgendem VG Wort Zählpixel erfasst:
12b61f9db171b0c7ce3871b2dbb00d