RGB-> VGA-> DVI-> HDMI

VON Dr. Wolf SiegertZUM Donnerstag Letzte Bearbeitung: 15. März 2018 um 18 Uhr 06 Minutenzum Post-Scriptum

 

Nachdem das Anschliessen von Fernsehempfangssignalen an einen Monitor nicht ganz ohne eine aufwendige Prüfung der Übertragungsstandards möglich war, lässt der Blick in die eigene Sammlung von Anschluss-Kabeln schaudern: seit der Geburt der Tochter vor nunmehr 30 Jahren gibt es nicht wenige als vier unterschiedliche Stecker-Typen, mit denen ein Videosignal übertragen werden konnte:

Die RGB-Signalkabel, hier zu sehen mit sogenanten Cinch-Steckern:

© all rights reserved

mussten dann irgendwann per Adapter angepasst werden an die VGA-Normen:

© all rights reserved

aber auch dieser Standard - heute immer noch in Verwendung - hat ein "end-of-live"-Datum und sollte ersetzt werden durch die DVI-Norm, wofür erneut Adapter benötigt wurden:

© all rights reserved

Allerdings war schon alsbald ein gehöriger Wirrwarr innerhalb dieses eben noch neuen Standards zu verzeichnen:

JPEG - 1.2 MB

Und kaum hatte man sich den notwendigen Sachverstand erworben und immer neue Kabel und Adaper angeschafft, gab es eine neue Norm: HDMI. Und damit die Notwendigkeit für neue Adapter:


© all rights reserved

Aber heute ist auch HDMI nicht länger gleich HDMI: Die Veränderung der Qualität des Videosignals führt alsbald erneut zu einer Reihe von Sub-Standards.

Dafür als pars pro toto ein Aufsatz aus der Online-Ausgabe vom FORBES-Magazin von Kevin Murnane vom 16. Juni 2017, den er selber nach und nach hat umschreiben müssen, bevor endlich klar war, was - zu diesem Zeitpunkt - Sache ist:
Upgrading To 4K HDR TV: How To Choose The Right HDMI Cables [Updated]

Jetzt also sind wir beim smart TV angekommen, aber wie der Wikipedia-Text hinter diesem hier eingebrachten Link richtig sagt:

Smart TV should not be confused with Internet TV, IPTV or Web television.

Die Geschichte, die hier also mit den sich nach und nach auszutauschenden Kabel-Standards erzählt wird, ist also nur die Spitze eines Eisberges, der ebenso dabei ist, als Referenz für ein EcoSystem abzuschmelzen, wie die Idee vom Fernseher selbst.

P.S.

Völlig zu Recht kam der Hinweis, dass hier noch eine wesentliche Stecker-Norm nicht berücksichtigt worden sei, gewissermassen die HDMI-Voräufer-Version, die sich über viele Jahrzehnte als Standart im Consumer-Fernseh-Bereich etabliert hatte: SCART. Hier daher das Bild eines Adapters von Scart auf Cinch, wobei der Adapter zwischen Ein- und ausgehenden Ton-Signalen unterscheidet:
© all rights reserved


2023 Zeichen