ITB 2018 Day ZERO

VON Dr. Wolf SiegertZUM Dienstag Letzte Bearbeitung: 7. März 2018 um 01 Uhr 12 Minuten

 

Have a look at: http://www.itb-berlin.de/ and come by.

Our office is just a few steps away from the fairground.

Or lets meet on the occasion of one of the press conferences [1] [2].

In the press-section of the show it says:

Every year more than 30,000 journalists from over 100 countries come to the Berlin Exhibition grounds to tell the world about the latest products, services and developments.


© all rights reserved

The Opening Press Conference, today, was all in German. On the split-box there was an English-language audio channel, too, but it was heavily distorted. But HERE you will find more detailed information in English.

Therefore here is a little compensation: One out of a series of the Mecklenburg Vorpommern Promo Videos dubbed into English:

Here you see Manuela Schwesig, Minister-President of Mecklenburg-Vorpommern after saying:
© all rights reserved
“The World’s Leading Travel Trade Show gives us a unique opportunity to showcase the attractions of Mecklenburg-Vorpommern to the world". She announced in public that she will stay in her "Bundesland" for her own summer vacation this year.

The officilal summary of this morning was published the same day with this titel: ITB Berlin 2018: Strong economic boost from the World’s Leading Travel Trade Show®

But even at the end of this day the ITB Newsroom presents only some Facebook-pages including some lousy pice of video from the opening ceremony, including the chancellors’ promise: "es wird wieder einen Tourismusbeauftragten oder eine Tourismusbeauftragte geben, ansonsten würden wir uns gar nicht in ihre Nähe trauen.

From all the photos offered in the press-gallery there is none with the "nun wollten wir es uns endlich mal gemütlich machen" - moment
© all rights reserved
of Dr. Merkel and Dipl.-Finanzwirtin Schwesig sitting in a "strandkorb" (a traditional Baltic beach chair) in the shadow and in the limelight of this promo-event:
© all rights reserved

Anmerkungen

[1Enclosed a PDF-Print of our verified accreditation demand, from December 15th. 2017, which was turned down:

PDF - 146.2 kB
Akkreditierungs-Anfrage

A second demand - without the international press-card - was accepted.

[2Offensichtlich ist in dem nachfolgend zitierten Angebot vom 20. Dezember 2017 das Thema "bloggen" der "young press" vorbehalten:

Die ITB Berlin in Echtzeit: Recherchieren, filmen, bloggen auf dem 24. Presseworkshop „young press“

„young press“ auf der ITB Berlin in Kooperation mit der Messe Berlin – Bewerbungsschluss am Freitag, 16. Februar 2018

Nachwuchsjournalisten können sich ab sofort für den „young press“-Presseworkshop der Thomas-Morus-Akademie Bensberg auf der ITB Berlin bewerben. Der einwöchige Workshop bietet vom 5. bis 10. März 2018 (Montag bis Samstag) jungen Reisejournalisten die Gelegenheit, in der Redaktion „young press“ live vor Ort von zahlreichen Themen rund um die Reisemesse zu berichten und so journalistische Erfahrungen zu sammeln oder auszubauen. Die Thomas-Morus-Akademie veranstaltet das Projekt auf der ITB Berlin im Auftrag der Messe Berlin damit zum 24. Mal.

Unter Anleitung von professionellen Reisejournalisten recherchieren bis zu 15 ausgewählte Teilnehmende täglich neue Themen und erstellen Artikel oder Kurzfilme nach den Regeln des journalistischen Handwerks. Die jungen Journalisten berichten von Trends und Neuheiten der Touristikbranche auf dem eigenen Blog, http://www.itb-berlin.de/, http://www.itb-kongress.de/ und im http://newsroom.itb-berlin.de/de.

Akkreditieren Sie sich jetzt für die ITB Berlin 2018 online unter http://www.itb-berlin.de/Presse/Akkreditierung/.

Treten Sie dem ITB Pressenetz auf http://www.facebook.de/ITBBerlin.
Folgen Sie der ITB Berlin auf http://twitter.com/ITB_Berlin.
Aktuelle Informationen finden Sie im Social Media Newsroom auf http://newsroom.itb-berlin.de/de.

Pressemeldungen im Internet finden Sie unter http://www.itb-berlin.de/ im Bereich http://www.itb-berlin.de/Presse-Service/Pressemitteilungen/index.jsp. Nutzen Sie auch unseren Service und abonnieren Sie dort die RSS-Feeds.

Weiteres Pressematerial finden Sie auch im Presseportal von news aktuell unter: http://www.presseportal.de/pm/6600/messe-berlin-gmbh.


4246 Zeichen